Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Frühitalienische Malerei aus Altenburger Sammlung in Vaduz zu sehen
Region Altenburg Frühitalienische Malerei aus Altenburger Sammlung in Vaduz zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 12.11.2015
27 Kunstwerke der renommierten Sammlung frühitalienischer Malerei des Altenburger Lindenau-Museums werden von der kommenden Woche an in Liechtenstein gezeigt. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Vaduz/Altenburg

Im Mittelpunkt der Ausstellung stünden Marien-Darstellungen, sagte Museumsleiterin Julia M. Nauhaus am Donnerstag. Unter anderem haben Tafeln von Giovanni di Paolo, Sano di Pietro sowie Giovanni Santi die Reise angetreten. Insgesamt verfügt das Altenburger Museum über 180 solcher Tafeln, die Museumsgründer Bernhard von Lindenau im 19. Jahrhundert zusammengetragen hatte. Die Ausstellung „Maria – Schätze aus dem Lindenau-Museum in Altenburg“ wird am 18. November im Landesmuseum in Vaduz eröffnet und ist dort bis zum 6. März zu sehen.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Annekathrin Bürger bürgt für Qualität: Ob als Schauspielerin in zahlreichen DEFA-Filmen oder in verschiedenen Rollen auf Theaterbühnen. Außerdem trat sie als Chanson-Interpretin mit Texten von Bertolt Brecht auf. Im Fernsehen spielte sie bis 2007 im „Tatort Leipzig“. Jetzt war sie mit einer erotischen Lesung in der Altenburger Music Hall.

15.11.2015

Mit einem bunten Programm hat die OVZ die Eröffnung ihrer neuen Geschäftsstelle gefeiert. In den neuen Räumlichkeiten in der Baderei 1 konnten sich die Besucher einen Einblick in den Redaktionsalltag verschaffen und bei vielen Gewinnspielen tolle Preise abstauben. Neben Gratis-Pfannkuchen wurde auch ein kulinarischer Blick in die Vergangenheit des Gebäudes geworfen.

11.11.2015

Gegen die unkontrollierte massenhafte Zuwanderung hat sich ein neues Bürgerforum Altenburger Land gegründet. An Altenburgs Oberbürgermeister Michael Wolf und Landrätin Michaele Sojka hat es jeweils gleichlautende Schreiben überreicht und für den 29. November einen Protestmarsch durch Altenburg angekündigt.

14.11.2015
Anzeige