Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fußball-Kreisliga: Enge Kisten und klare Ergebnisse

Fußball-Kreisliga: Enge Kisten und klare Ergebnisse

Im Spitzenspiel der Nachholer in der Fußball-Kreisliga trennten sich Eurotrink und Lumpzig remis, was beiden nicht wehtut. Löbichau konterte Nöbdenitz II aus, Ehrenhain landete einen klaren Heimsieg gegen Starkenberg/Dobitschen.

Voriger Artikel
Gleich vier Tage Party am Stück in Ziegelheim
Nächster Artikel
Rositz zittert sich gegen Lok Altenburg ins Pokalfinale, Fockendorf streicht die Segel

Mehr als Schadensbegrenzung gelingt Peter Rieming (M.) und seinen Einheit-Kollegen gegen den TSV Windischleuba nicht. Am Ende verliert Altenburg 1:3.

Quelle: Mario Jahn

Windischleuba konnte Einheit Altenburg in der Schlussphase bezwingen. Das gelang auch dem FSV Meuselwitz gegen Weißbach.

 

Im Nachbarschaftsderby zwischen Nöbdenitz II und Löbichau hatten die Gäste diesmal mit 2:0 (1:0) die Nase vorn. Löbichau startete besser, ging schnell (10.) durch Siebert in Front. Nöbdenitz tat vor der Pause recht wenig. Danach wurde der Gastgeber stärker, hatte aber Pech bei einem Lattenschuss. Die Partie war jetzt abwechslungsreich. In der 75. Minute schlug Zapp nach einem Freistoß zum Siegtor zu, die Gäste nahmen den Auswärtssieg gern mit.

 

Ganz anders lief es in Ehrenhain, wo die heimstarke Reserve Starkenberg/Dobitschen mit 4:1 (2:0) nach Hause schickte. In einer durchwachsenen Partie zeigte sich der Gastgeber am Ende stärker. Der Hausherr hatte den besseren Start, führte zur Pause durch Köhler und Himstedt 2:0. Ehrenhain diktierte auch nach dem Wiederanpfiff das Spiel. Die Gäste kamen mit dem ersten Angriff zum Anschlusstreffer, waren nun auf den Ausgleich aus. Ehrenhain konterte geschickt, Himstedt erhöhte auf 3:1. Dann setzte Köhler den vierten Treffer.

 

Nicht ganz so deutlich bezwang der FSV Meuselwitz den Weißbacher SV. 1:0 (0:0) hieß es am Ende. In der ersten Halbzeit hatte der FSV optische Vorteile, Weißbach aber die besseren Chancen. Der Gastgeber zeigte sich im Sturm zu harmlos. Eine Weißbacher Rakete (28.) strich vorbei. Die Gäste kamen immer besser ins Spiel. Nach 35 Minuten traf Haimerl nicht, ebenso verfehlte sein Kopfball das Tor (38.). Der FSV drängte nach der Pause mehr, aber es fehlten die Höhepunkte. In der 79. Minute bekam Haimerl von Losajev einen guten Pass, umkurvte den Torwart und erzielte das goldene Tor. Haimerl (88.) scheiterte nochmals.

 

Nichts zu holen gab es hingegen für Einheit Altenburg beim 1:3 (0:1) in Windischleuba. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit startete Walter (18.) ein Solo und schloss zum 1:0 ab. Drei Ecken der Gäste wurden abgewehrt. Kampfbetont ging es weiter. Einheit wurde nach der Pause stärker. Nach einer Flanke lenkte Tietze den Ball zum 1:1 ins eigene Tor. Erst in der Schlussphase kam die Entscheidung. Junior Stöhr, der sein erstes Spiel machte, konnte eiskalt zum 2:1 einnetzen (90.). In der Nachspielzeit erhöhte Tietze auf 3:1.

 

Weil sich im Spitzenspiel niemand eine Blöße geben wollte, endete die Partie zwischen Eurotrink und Lumpzig 1:1 (1:0). Beide warteten in diesem fairen Spitzenspiel ab, belauerten sich. In der 45. Minute erzielte Danz die Führung, die Eurotrink über die Zeit bringen wollte. Lumpzig konnte sich im Lauf der zweiten Halbzeit steigern und wurde belohnt. In der 87. Minute schlug Jahr zum Ausgleich zu. Danach vergab Fleischer noch die Siegchance für Gera. Es blieb beim gerechten Remis.

Reinhard Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr