Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fußball-Kreisliga: Motor Altenburg gewinnt Reserve-Duell gegen Rositz, Einheit geht 0:11 unter

Fußball-Kreisliga: Motor Altenburg gewinnt Reserve-Duell gegen Rositz, Einheit geht 0:11 unter

In der Fußball-Kreisliga gab es zum Saison-Abschluss sogar ein zweistelliges Ergebnis.Großenstein - E.Erster gegen Letzter - so lautete die letzte Partie dieser Saison.

Voriger Artikel
Zwischenbericht: Im Landratsamt nicht zu viele Leute
Nächster Artikel
Dünne Personaldecke:Meuselwitzer Schule sucht Alternativen

Der Altenburger Mario Arndt (Mitte) kommt vor den Rositzern Toni Egert (links) und Mario Becker zum Schuss.

Quelle: Mario Jahn

In der Fußball-Kreisliga gab es zum Saison-Abschluss sogar ein zweistelliges Ergebnis.

 

Großenstein - E. Altenburg11:0 (4:0)

 

Erster gegen Letzter - so lautete die letzte Partie dieser Saison. Einheit konnte nicht mithalten. Pitschel (14.) legte vor, Lochmann schaffte mit drei Toren bis zur 40. Minute einen Hattrick. Ude (50., 67.) machte nach dem Wechsel das halbe Dutzend voll. Großenstein ließ nicht locker. Kretzschmar und Kropfelder (2) schraubten das Ergebnis auf 9:0. Den zehnten Treffer steuerte Lochmann bei, Kretzschmar besorgte den Endstand.

 

Windischleuba - SV Löbichau 1:2 (0:2)

 

Windischleuba begann offensiv, hatte mehr Chancen und die besseren Spielanteile. Löbichau war in der Abwehr gebunden, kam nur sporadisch nach vorn. Umso mehr überraschte das 0:1 (20.) durch Titz, der sogar noch vor der Pause auf 0:2 erhöhte. Zuvor hatte der Löbichauer Keeper einen Rückstand verhindert. Nach der Pause griff Windischleuba vehement an, kam durch Winklmeier nach Freistoß zum Anschlusstreffer. Löbichau verteidigte stark. Windischleuba hatte noch gute Möglichkeiten, aber auch Pech im Abschluss.

 

Gera-Lusan - FSV Meuselwitz 3:0 (1:0)

 

Ohne sechs Stammspieler trat der FSV bei Gera-Leumnitz an. Die "Reservisten" boten keine schlechte Partie. Im Ausnutzen der Chancen haperte es aber beim Gast. Hier war Leumnitz weitaus cleverer. Nicol gelang die Führung, die er selbst nach dem Wechsel (64.) ausbaute zum 2:0. Der FSV kam nicht mehr zum Zuge. Schmidt (71.) erhöhte auf 3:0.

 

Bad Köstritz - Monstab/Lödla 1:1 (1:1)

 

Der Gastgeber hatte einen Blitzstart, traf durch Gasparjan (1.) zum 1:0. Die Gäste wachten dann aber auf und diktierten die Szenerie. Nach Vorarbeit von Walther glich Scholz (40.) verdient aus. Die Monstaber hatten auch nach dem Wechsel mehr Spielanteile, konnten daraus aber kein Kapital schlagen. Rehdorf und Scholz hatten gute Möglichkeiten. Siegchancen wurden so vergeben.

 

M./L. Altenburg II - Rositz II 3:2 (0:1)

 

In den ersten Minuten war es beiderseits ein verhaltenes Spiel. Dann kam Rositz durch Kirmse (34.) in Front, sein Fernschuss saß. Die Altenburger standen gut in der Defensive, der Gastgeber zeigte ein stabiles Spiel. Sofort nach dem Wechsel glich Schüngel (46.) aus. Die Gastgeber erhöhten den Druck. Folgerichtig erzielte Taubert (50.) die Führung, die Kühnast zehn Minuten später ausbaute. Sein Heber traf über den Keeper hinweg ins Netz. Rositz baute nochmals Druck auf, kam durch Routinier Trölitzsch (88.) zum Anschlusstreffer.

 

Schmölln II - SV Ehrenhain II 0:2 (0:1)

 

Die Gäste diktierten über 90 Minuten das Geschehen, hatten die bessere Spielanlage und in Torjäger Barthel (30. und 60.) auch den erfolgreichen zweifachen Schützen.

 

Eintracht Ponitz - Altkirchen 3:2 (1:0)

 

Eine schöne Kombination über mehrere Stationen schloss Kahl (17.) zum 1:0 ab.Die Partie blieb auch gleichwertig nach der Pause, wogte hin und her. Lehnert (60.) glich per Strafstoß aus. Mit einem Distanzschuss gelang Müller (62.) die erneute Führung für Ponitz, er traf aus 25 Metern. Günther (76.) sorgte für die Entscheidung per Kopfball zum 3:1. Der Anschlusstreffer der Gäste aus abseitsverdächtiger Position (81.) kam zu spät.

Reinhard Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr