Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gala der Emotionen

Gala der Emotionen

Vor dem Landestheater wird am Pfingstsonntag der rote Teppich ausgerollt, denn die Theatervereine von Altenburg und Gera küren zum Ende der Spielzeit gemeinsam ihre Favoriten der Saison und vergeben die Theater-Oskars.

Voriger Artikel
Rein in die Kartoffeln ...
Nächster Artikel
Landratsamt soll sparen

Der Theater-Oskar.

Quelle: Mario Jahn

Es ist wieder so weit. Auf das Publikum wartet wieder ein buntes Programm und natürlich viel Spannung.

 

 

 

Emotionen liegen in der Luft, wenn die Theatervereine beider Städte zur traditionellen Verleihung des Theater-Oskars einladen. Doch es geht dabei wie in der wirklichen Oscar-Verleihung in Los Angeles nicht nur um das Öffnen von Umschlägen und das legendäre "And the Winner is". Zugleich wird zur Gala auch immer ein ansprechendes Programm geboten. Das Philharmonische Orchester Altenburg-Gera spielt unter der Leitung von Thomas Wicklein. Sänger, Schauspieler, Tänzer, Puppenspieler und Musiker gestalten gemeinsam ein abwechslungsreiches Programm, das in erster Linie die Nominierten gestalten. So kann man sich gleich noch einmal an ihre Leistungen oder Paraderollen dieser Spielzeit erinnern. Die Gala wird moderiert von Schauspieldirektor Bernhard Stengele, der sein Talent für derlei Aufgaben bereits zweimal zur Spielzeiteröffnung unter Beweis gestellt hat. Am 8. Juni um 18 Uhr erwartet das Publikum ein ähnlich buntes Programm wie zum Saisonauftakt.

 

Die Entscheidungen, wer in den insgesamt fünf Kategorien am Ende die Nase vorn hat und den begehrten Theater-Oskar in der Hand halten darf, entscheidet eine Jury am 22. Mai. Das Ergebnis bleibt bis Pfingsten natürlich ein gut gehütetes Geheimnis.

 

Nach der etwa zweistündigen Veranstaltung ist aber noch nicht Schluss. Wer möchte, kann danach noch am gemütlichen Beisammensein teilnehmen, zu dem die beiden Theatervereine in den Hof des Landestheaters einladen. Bei gutem Essen und guter Musik lässt sich noch einmal trefflich über die Entscheidung oder auch die gesamte Theatersaison fabulieren.

 

Die Fördervereine in Altenburg und Gera vergeben die Theater-Oskars seit 2003 abwechselnd in beiden Städten. Geboren wurde die Tradition aber schon neun Jahre zuvor in Gera. Damals wurden die Oskars aber nur in kleinem Rahmen auf einer eher vereinsinternen Veranstaltung vergeben. Erst die Altenburger machten daraus eine große "Schaffe". Dies ist nicht zuletzt der Tatsache geschuldet, dass es hier seit vielen Jahren keinen Theaterball mehr gibt.

 

iDie Karten für die Gala kosten 15 Euro auf allen Plätzen, die Teilnahme am gemütlichen Beisammensein schlägt ebenfalls mit 15 Euro zu Buche. Tickets gibt es an der Theaterkasse (Tel. 03447 585161) sowie beim Theaterverein (Tel. 03447 509705). Außerdem ist der Verein am 28. Mai und 4. Juni mit einem Sonderverkaufsstand auf dem Altenburger Markt vertreten.

Ellen Paul

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr