Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Geringe Wahlbeteiligung in Nord spielt Landrätin Sojka in die Karten
Region Altenburg Geringe Wahlbeteiligung in Nord spielt Landrätin Sojka in die Karten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 21.04.2018
In den Altenburger Wahllokalen, wie hier in der Reichenbachschule, wo Neu-OB André Neumann sein bestes Ergebnis einfuhr, hatten die Wahlhelfer viel zu tun. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Manchmal muss man warten können. Dass die Auszählung der Stimmen für die Oberbürgermeister- und Landratswahl in Altenburg am Sonntag deutlich länger dauerte als der erwartete Zapfenstreich gegen 19 Uhr, hatte keine spezielle Ursache. „Es gab keine technischen Probleme und kein Vorkommnis“, erklärte Wahlleiter Volker Weise am Montag, warum es am Vorabend bis 20.40 Uhr dauerte, ehe die vorläufigen Endergebnisse feststanden.

Gewissenhafte Auszählung kostet Zeit

Im betreffenden Wahllokal in Südost „wurde sehr gewissenhaft gezählt“, so Weise weiter. „Genauigkeit geht hier vor Schnelligkeit.“ Am Ausgang der Wahlen änderte dieser Stimmbezirk aber nichts mehr. Bei der OB-Wahl gab es zu diesem Zeitpunkt ohnehin nichts mehr zu rütteln, weil André Neumann (CDU) mit über 3300 Stimmen auf Frank Schütze (parteilos) und mehr als 4000 Stimmen auf Katharina Schenk (SPD) zu viel Vorsprung hatte. Auch der Abstand von 0,6 Prozentpunkten zwischen Landrätin Michaele Sojka (Linke) und Andreas Sickmüller (parteilos) hielt.

Dabei unterlag die Landrätin (25,8 Prozent) dem von der AfD unterstützten Herausforderer (26,9) in Altenburg. Sickmüller ließ in drei Wahlbezirken in Nord mit jeweils über 40 Prozent sogar Erstrundensieger Uwe Melzer (CDU) hinter sich, der sonst in Altenburg alles gewann. Sein bestes Ergebnis erzielte der Bürgerforumssprecher mit 41,5 Prozent rund um den Nordplatz. Allerdings gaben dort nur rund ein Viertel der Berechtigten ihre Stimme ab, was zugleich die niedrigste Wahlbeteiligung der Skatstadt war. Wäre diese und die in den benachbarten Wahlkreisen An der Glashütte (30,6 Prozent) und Zschernitzsch (42,8) höher gewesen, wäre Sojka wohl abgewählt worden.

André Neumann gewinnt alle Wahlbezirke

Die beste Wahlbeteiligung in Altenburg verzeichneten Kosma mit 60,4 und die Westvorstadt mit knapp 53 Prozent. Bemerkenswert war zudem, dass Neumann überall klar gewonnen hat. Sein bestes Ergebnis fuhr der 40-Jährige vor seiner Haustür in der Altstadt ein (61,3 Prozent); das schlechteste mit 42 Prozent in Zschernitzsch, wozu auch ein großer Teil von Altenburg-Nord gehört. Erstaunlich: Im Gegensatz zu Sickmüller konnte Schütze in Nord nicht so stark punkten, kam hier auf 34,3 bis 38,7 Prozent.

Auch bei den knapp 2200 Briefwählern in Altenburg lagen Melzer und Neumann klar vorn, übertrafen dort mit 40,4 beziehungsweise 59,7 Prozent ihre Gesamtergebnis zum Teil deutlich. Das gilt auch für alle übrigen Kandidaten. Nur Schütze (15,7 Prozent) und Sickmüller (18,0) waren bei der Briefwahl deutlich schlechter.

Von Thomas Haegeler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Altenburg „Der Rummelplatz des kleinen Mannes“ - Politische Parallelen im Altenburger Heizhaus

Hochpolitisch und urkomisch ging es am Wochenende im Altenburger Landestheater zu. Unter dem Titel „Der Rummelplatz des kleinen Mannes“ hatten sich die Darsteller kabarettistische Texte und Lieder aus der Weimarer Republik vorgenommen – und teils hochaktuelle Parallelen ins Jetzt gezogen.

19.04.2018

Am Sonntagmorgen haben auf dem Markt in Altenburg insgesamt drei Sonnenschirme und zwei Stühle vor zwei Geschäften gebrannt. Die Polizei sucht Zeugenhinweise.

16.04.2018

Sogar aus Leipzig reisten am Sonnabendvormittag Tierfreunde an, um an der Vogelstimmen-Wanderung durch den Altenburger Schlosspark teilzunehmen. Für die fachkundige Anleitung der Teilnehmer sorgte Vogel-Fachmann Mike Jessat.

19.04.2018
Anzeige