Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Geringes Interesse an Tischtennis-Kreismeisterschaft des Nachwuchses
Region Altenburg Geringes Interesse an Tischtennis-Kreismeisterschaft des Nachwuchses
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 13.10.2011
Jörg Grinvald (r.) und Sebastian Tauchert gehören zu den wenigen Spielern, die an den Kreismeisterschaften in der Altenburger Pesek-Halle teilnehmen. Grinvald gewinnt diese Halbfinalpartie und holt sich am Ende den Titel bei den Schülern. Quelle: Mario Jahn

Obwohl viele Vereine des Altenburger Landes Nachwuchs-Teams im Punktspielbetrieb haben, war das Interesse an den Tischtennis-Kreismeisterschaften der Schüler und Jugend am vergangenen Wochenende äußerst überschaubar. Nachdem in Vorrundengruppen in der Altenburger Pesek-Halle im System "jeder gegen jeden" gespielt worden war, qualifizierten sich jeweils die ersten beiden für die nächste Runde.

Bei den Schülern setzten sich erwartungsgemäß die Nachwuchsspieler der Spielunion Lok/Motor Altenburg durch. Dagegen bestimmten die Kellen-Cracks des SV Aufbau Altenburg das Turnier bei den Jugendlichen. In den Doppelwettbewerben gewannen bei den Schülern Grinvald/Winkler von der SU Lok/Motor Altenburg und bei den Jugendlichen Sporbert/Döhler von Aufbau Altenburg.

Im Einzel siegte bei der Jugend Felix Döhler vor seinem Aufbau-Klub-Kollegen Moritz Sporbert. Bei den Schülern siegte SU-Athlet Jörg Grinvald vor seinem Vereinskollegen Fabian Winkler. Auch in diesem Jahr mussten die Kreismeisterschaften der Mädchen aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen in den einzelnen Altersklassen abgesagt werden. Die besten Nachwuchsspieler werden das Altenburger Land bei den Ostthüringer Meisterschaften im November vertreten.

haeg/S.S

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die alljährliche Projektwoche der Känguruschule Ehrenberg vor dem Erntedankfest startete diesmal zum Thema "Der Pilz". Am Montagmorgen eröffneten die Lehrer, Erzieher, FSJler und Praktikanten mit einem selbst gedichteten Lied die Projektwoche.

13.10.2011

Eine Gruppe männlicher Touristen steht amüsiert vor dem Theater und fotografiert eifrig das Spruchband über dem Portal: "Schwarze Augen - Eine Nacht im Russenpuff".

12.10.2011

Ein Hanf-Gärtner ist am Freitagabend in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses der Rousseaustraße von der Polizei gestellt und vorläufig festgenommen worden. Bei der Durchsuchung wurden unter anderem acht Hanfpflanzen, rund 250 Gramm Marihuana und diverse Utensilien zur Zucht und zum Konsum von Betäubungsmitteln gefunden.

12.10.2011
Anzeige