Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Gößnitz: Mann beleidigt Polizeibeamte und leistet Widerstand
Region Altenburg Gößnitz: Mann beleidigt Polizeibeamte und leistet Widerstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 29.11.2016
In Gößnitz wurden Polizisten von einem Mann beleidigt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Gößnitz

Am Sonntag wollte die Polizei gegen 19.40 Uhr einen 29-Jährigen mit seinem Hund in der Mittelstraße kontrollieren, da das Tier nicht angeleint war. Der Mann wollte sich der Kontrolle entziehen, wurde jedoch angehalten. Dabei schlug er um sich und schüttete mitgeführtes Bier auf die Polizeibeamten. Zudem beleidigte er die Beamten. Gegen ihn läuft jetzt eine Anzeige, teilte die Polizei mit.

Von HS

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Bundesstraße 95 in der Gemeinde Langenleuba-Niederhain sind am Montagabend zwei Personen schwer verletzt worden. In Höhe des Abzweiges Meusdorf ereignete sich ein Verkehrsunfall. Die Fahrzeuge wurden stark demoliert, mussten abgeschleppt werden.

29.11.2016

Aladdin, ein sympathischer Straßenjunge, lebt in der irakischen Hauptstadt Bagdad, in einer der prachtvollsten Städte des alten Orients. Als sich am Sonntagnachmittag im Landestheater Altenburg der Vorhang für das diesjährige Weihnachtsstück für Kinder „Aladdin und die Wunderlampe“ öffnete, gab er deshalb den Blick frei auf eine schöne orientalische Kulisse.

29.11.2016

Eine Gruppe Studenten der TU Berlin erkundet derzeit die Skatstadt. Konkret sollen die 15 angehenden Stadtplaner und Denkmalschützer ein abgestecktes Stadtquartier Altenburgs näher untersuchen. Ausgesucht wurde jenes in der Gründerzeit ab 1860 bebaute Areal der so genannten unteren Stadt.

02.12.2016
Anzeige