Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Greiz und Schmölln holen erste Kreismeistertitel im Hallenfußball

Greiz und Schmölln holen erste Kreismeistertitel im Hallenfußball

Greiz/Meuselwitz/Schmölln. Bei den Nachwuchs-Kickern stehen die ersten Hallenkreismeister fest. Am Wochenende sicherten sich die A-Junioren des 1. FC Greiz, während der SV Rositz Dritter wurde, und die B-Jugend der SG Schmölln die begehrten Titel.

Voriger Artikel
Aufbau-Handballer nehmen Abstiegskampf an
Nächster Artikel
"Willkommen bei den Wohlstädts"

Auch wenn der Schmöllner B-Junior Mohammed Gafur (rot) hier im Spiel gegen Roschütz scheitert, so gewinnt sein Team am Ende dennoch das Turnier.

Quelle: Mario Jahn

Zudem setzten die C-, E- und G-Junioren ihre Vorrunden fort, bei denen sich auch einige Teams aus dem Altenburger Land für die Finals qualifizierten.

 

In Meuselwitz holte sich bei den Hallenmeisterschaften von Ostthüringen bei den A-Junioren der 1. FC Greiz ungeschlagen den Titel, verwies den SV Pöllwitz und den SV Rositz auf die Plätze zwei und drei. Die Rositzer trotzten dem neuen Meister immerhin ein 1:1 ab, unterlagen aber Daßlitz (1:2) und Pöllwitz (0:2). Als beste Spieler wurden die Greizer Lukas Nietsch und Niklas Beckert sowie Florian Müller (Pöllwitz) ausgezeichnet.

 

Bevor aber die Greizer ihren Titel feierten, bejubelten die B-Junioren der SG Schmölln bereits ihren Endrunden-Sieg, wurden so zum ersten Hallenkreismeister der aktuellen Saison. Die Schmöllner lieferten sich einen spannenden Zweikampf mit dem FSV Ronneburg. Am Ende musste hier das Torverhältnis entscheiden. Währen die Knopfstädter 16 Tore schossen und nur zwei kassierten, schaffte der FSV nur acht Tore und musste drei Gegentreffer hinnehmen. Schmölln und Ronneburg trennten sich 2:2. Die SG schlug Niederpöllnitz und Nobitz, fertigte Aga mit 7:0 ab, was entscheidend für den Titel war. Roschütz trotzte Schmölln noch ein torloses Remis ab. Auch Ronneburg kam gegen Roschütz über ein 0:0 nicht hinaus. Als beste Spieler wurden Erik Lochmann und Christopher Böhnke (beide Ronneburg) sowie Bastian Zimmer (Schmölln) geehrt.

 

Ihre Vorrundenspiele setzten die C-Junioren fort. In der Staffel B sicherte Lok Altenburg ungeschlagen und mit nur einem Renis den Sieg. Den wichtigen zweiten Platz holte die SG Ehrenhain. Beide stehen somit im Finale, das am Sonnabend (9 Uhr) in der Schmöllner Ostthüringenhalle stattfindet. Dort laufen auch die Niederpöllnitzer auf, die sich in der Staffel C ungeschlagen durchsetzten. Daneben qualifizierte sich noch Wismut Gera als Zweiter. Motor Zeulenroda und Berga komplettieren das Teilnehmerfeld, setzten sich in Staffel D durch.

 

In Schmölln kickten die E-Junioren um den Einzug in die Endrunde. Über 200 Fans besuchten die Turniere der drei Staffeln. In der Gruppe A lieferten sich Rositz und Wismut Gera ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das der SV dank des besseren Torverhältnisses für sich entschied. Rositz zog damit ins Finale, das am 21. Dezember (13 Uhr) in Greiz ausgetragen wird. Auch in der Staffel B entschieden die Tore über den Staffelsieg. Den holte sich JFC Gera II knapp vor der SG Ehrenhain. In der Staffel C dominierte die SG FSV Gößnitz, die ungeschlagen blieb und damit im Finale steht. Nur einen Gegentreffer mussten die Pleißestädter hinnehmen, der FC Altenburg musste sich dagegen mit dem zweiten Platz begnügen und schied aus.

 

Bei den Ausscheidungsspielen der G-Junioren holte sich der VfL Gera den Sieg in der Staffel A. Zweiter wurde Lok Altenburg. Auf dem dritten Platz kam OTG Gera ein. Alle drei Teams stehen somit in der Endrunde, die am 5. Januar (13.30 Uhr) in Greiz steigt. Der VfL blieb dabei ebenso ungeschlagen wie Lok. In der Staffel B gewann Auma das Vorrundenturnier, blieb ungeschlagen. Den wichtigen zweiten Platz für die Finalteilnahme sicherte sich mit drei Siegen der JFC Gera. Der FC Altenburg war mit nur einem Remis chancenlos.

Reinhard Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr