Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grundwasser-Verseuchung: Geld vom Bund für weitere Sanierung in Schelditz

Rositz Grundwasser-Verseuchung: Geld vom Bund für weitere Sanierung in Schelditz

Der Bund wird nach Angaben des Thüringer Umweltministeriums weiteres Geld für Sanierungsarbeiten im Rositzer Ortsteil Schelditz zur Verfügung stellen. Für die Finanzierung gebe es jetzt grünes Licht, teilte das Ministerium mit.

Das Grundwasser unter etlichen Gebäuden in Schelditz ist mit mehreren krebserregenden Stoffen verseucht.

Quelle: Jens Paul Taubert

Schelditz. Der Bund wird nach Angaben des Thüringer Umweltministeriums weiteres Geld für Sanierungsarbeiten im Rositzer Ortsteil Schelditz zur Verfügung stellen. Für die Finanzierung gebe es jetzt grünes Licht, teilte das Ministerium mit. Damit könne die weitere Planung zur Verringerung der Gefahren durch den Grundwasseranstieg sowie durch das ehemalige Teerwerk Rositz 2016 und 2017 fortgesetzt werden.

Rositz im Altenburger Land leidet bis heute unter den Folgen des DDR-Braunkohleabbau und des Teerwerks. Zur Höhe des freigegebenen Geldes machte das Ministerium keine Angaben. „Umweltaltlasten aus dem alten DDR-Bergbau müssen Bund und Länder gemeinsam schultern“, erklärte Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne).

Thüringen hat nach Ministeriumsangaben trotz der zunächst ausstehenden Finanzierungszusage den Auftrag für eine Versuchsanlage zur biologischen Grundwasserreinigung, einen sogenannten Biofilter, in Auftrag gegeben. Die Versuchanlage solle in diesem Jahr eingerichtet werden. Durch den hohen Grundwasserspiegel sind in Schelditz Häuser gefährdet. Verdrecktes Wasser war in Keller gedrückt worden und hatte für Gestank sorgt.

In den kommenden Jahren könnten laut einem Gutachten bis zu 42 Häuser betroffen sein. Um Abhilfe zu schaffen, sollen ein Bach verlegt, eine Straße angehoben und Bodenfilter installiert werden. Die Kosten wurden im Frühjahr auf mindestens zehn Millionen Euro beziffert.

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr