Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hähnchenmast in Gleina: Ministerin begrüßt Ablehnung

Reaktion der Landesregierung Hähnchenmast in Gleina: Ministerin begrüßt Ablehnung

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) hat die Entscheidung des Landesverwaltungsamtes begrüßt, die beantragte Hähnchenmast-Anlage bei Gleina nicht zu genehmigen. „Wenn eine geplante Anlage Trinkwasser und Umwelt übermäßig beeinträchtigt, darf sie nicht gebaut werden“, sagte sie der OVZ.

Der Bau einer Großanlage zur Hähnchenzucht in Gleina wird nicht genehmigt. Umweltministerin Siegesmund begrüßt dies.

Quelle: dpa

Nobitz/Erfurt. In aller Regel erlegen sich Minister Zurückhaltung auf, wenn eine große Investition in ihrem Land nicht erlaubt wird. Anja Siegesmund (Grüne) macht nun eine Ausnahme. Gegenüber der OVZ begrüßte die Thüringer Umweltministerin, dass das Landesverwaltungsamt den Bau einer Hähnchenmast-Anlage im Nobitzer Ortsteil Gleina abgelehnt hat (OVZ berichtete). Sauberes Trinkwasser sei ein hohes Gut. Die Versorgung der Anwohner mit gesundheitlich unbedenklichem Wasser habe daher höchste Priorität, sagte die Ministerin. „Ich begrüße deshalb die intensive Prüfung der geplanten Hähnchenmastanlage.“ Wenn sie Trinkwasser und Umwelt übermäßig beeinträchtigt, „darf sie nicht gebaut werden“. Die Ministerin bezog sich dabei darauf, dass die geplante Hähnchenmast schädliche Auswirkungen auf das Trinkwasser in einem Hochbehälter haben könnte, der sich unweit des Betriebes befindet. Das hatte das Landesverwaltungsamt festgestellt. Ob dies so ist, wird jetzt vor dem Verwaltungsgericht geklärt. Der Investor will gegen den Bescheid klagen.

Siegesmund war im Streit um die Gleinaer Hähnchenmast von einer örtlichen Bürgerinitiative um Hilfe gebeten worden, hatte allerdings um Verständnis geben, sich dabei zurückhalten zu müssen. Die Grünen sind jedoch erklärte Gegner der Massentierhaltung.

Von Jens Rosenkranz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr