Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Handball-Klassentreffen endet 32:34 - Ex-Spieler des LSV Ziegelheim und Aufbau Altenburgs wiederholen Spiel von 2000

Handball-Klassentreffen endet 32:34 - Ex-Spieler des LSV Ziegelheim und Aufbau Altenburgs wiederholen Spiel von 2000

Ziegelheim (L.P.). Klassentreffen-Atmosphäre war am Freitagabend in der Wieratalhalle angesagt. Der Grund war das "Wiederholungsspiel" des letzten Handball-Derbys zwischen den Männern vom LSV Ziegelheim und Aufbau Altenburg vom 9. Dezember 2000. Und fast alle Spieler von damals waren da, egal wohin es sie mittlerweile verschlagen hat oder wie lange der letzte aktive Ballkontakt her war.

Voriger Artikel
Motor vermasselt den Heimauftakt - Am zweiten Spieltag der Verbandsliga Thüringen trennten sich die Altenburger 0:2 (0:1) von Leinefelde
Nächster Artikel
"Altenburger sollen ihren Kaiser entdecken"

Die Zuschauer freuen sich über zahlreiche schöne Aktionen wie hier von Olaf Zielke vom LSV beim Handball-Klassiker LSV Ziegelheim gegen Aufbau Altenburg.

Dann ging es los und schnell zeigte sich: Das Handballspielen hat keiner verlernt. Und so wurden die gut 100 Fans beider Lager frühzeitig zu Beifallsstürmen animiert.

Etwa beim scharfen No-Look-Anspiel des überragenden Knut Harles auf Kreisläufer Olaf Zielke, der sicher fing und zum 4:4 Ausgleich versenkte. Mit viel Tempo gingen die Gäste zu Werke und so überraschte die LSV-Abwehr immer wieder, wie schnell Jan Wagenbreth und Thilo Werner noch das Umkehrspiel beherrschen. Sie brachten so das Aufbau-Team Mitte der ersten Halbzeit mit 10:8 in Führung. Fünf Minuten später aber hatten die Hausherren das Blatt schon wieder gewendet, mit zwei sensationellen Drehern, der erste von Jörg Etzold, der zweite von Knut Harles. Bis kurz vor der Pause behaupteten die Ziegelheimer die Führung, dann wurde sie doch noch von den Altenburgern übernommen.

Auch die zweite Spielhälfte ließ es an nichts fehlen, schon gar nicht an sehenswerten Spielzügen und Aktionen. Beide Teams machten weiter richtig Dampf und boten einiges. Einen winzigen Hauch erfolgreicher dabei waren die Altenburger Gäste, die tapfer ihre Ein-Zwei-Tore-Führung verteidigten und so langsam wohl daran glaubten, nach den vielen Niederlagen in den damaligen Jahren hier nun erfolgreich Revanche nehmen zu können.

Darauf aber konnten die LSVler in der eigenen Halle verzichten und erhöhten über Steffen Moritz und Ingo Wildenhain noch einmal das Tempo, was zum 27:27-Ausgleich Mitte der zweiten Spielhälfte führte.

Doch das Aufbau-Team hatte Blut geleckt und schickte nun noch einmal Nick Sense und Tino Borngräber in die Spur. Die waren, einmal in Schwung gebracht, schon früher schwer aufzuhalten und daran hat sich nur wenig geändert. Dies führte drei Minuten vor Ende beim 30:33 zu einem fast "historischen" Aufbau-Sieg.

Das interessiert allerdings kaum jemand, allein das Derby der Akteure von damals war wichtig und so findet die Ansage von Hallensprecher Harald Moritz viel Beifall, als dieser verkündet, dass diese Begegnung nun zukünftig einmal jährlich abwechselnd in Altenburg und Ziegelheim stattfinden wird.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr