Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Haselbacher See: Für Parkplatz drei Bewerber, aber noch kein Pächter

Ausschreibung Haselbacher See: Für Parkplatz drei Bewerber, aber noch kein Pächter

Meuselwitz hat nach wie vor keinen Pächter für den Parkplatz am Haselbache See gefunden. Zwar gab es nach der zweiten, geänderten Ausschreibung drei Bewerber, doch deren Angebote sind so unterschiedlich, dass sie nicht vergleichbar sind. Deshalb erfolgte inzwischen eine beschränkte Ausschreibung, bei der nur die drei Bewerber die Unterlagen bekamen.

Der Unterstand am Spielplatz des Haselbacher Sees könnte als Imbiss betrieben werden.

Quelle: Mario Jahn

Meuselwitz. Die Wasserratten und Sonnenanbeter freut es, wenn sie auf Wintersdorfer Seite ihre Fahrzeuge kostenlos auf dem Parkplatz am Haselbacher See abstellen können. Und das dürfte auch noch einige Wochen so bleiben. Ist doch das leidige Problem der Verpachtung des Parkplatzes zwischen See und Kammerforst, der bis zu 400 Stellplätze hat, nach wie vor nicht geklärt. Denn auch eine zweite, veränderte Ausschreibung (die OVZ berichtete) hat nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht. Darüber informierte Bürgermeister Udo Pick (BfM) Dienstag Abend die Mitglieder des Kulturausschusses. Bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 26. Juni hätte es zwar drei Bewerber gegeben, doch deren Angebote seien so unterschiedlich, dass sie nicht vergleichbar gewesen seien, so der Rathauschef.

Noch am Nachmittag hatte Pick auf OVZ-Nachfrage erklärt, dass derzeit geprüft werde, welches das für die Stadt wirtschaftlichste Angebot sei.

Weil bei allen drei Interessenten Angaben fehlen würden, habe man sich entschieden, die Ausschreibung aufzuheben und eine beschränkte Ausschreibung vorzunehmen, sagte er nur wenige Stunden später in der Ausschusssitzung. Dazu seien die Unterlagen, zu denen ein von der Stadtverwaltung erarbeiteter Fragebogen gehöre, bereits an die drei Bewerber gegangen.

Nach OVZ-Informationen sind das der Betreiber des Imbisses „Kreuzotter“ am Haselbacher See, eine Dienstleistungsfirma aus Gera und ein Interessent aus Wintersdorf.

Überraschenderweise beinhaltet diese beschränkte Ausschreibung neben dem Pachtvertrag für den Parkplatz erneut den Unterstand, der saisonal als Imbiss betrieben werden soll, und den Toilettencontainer. Beides hatte in der ersten Ausschreibungsrunde kein Interesse gefunden.

Der Wunsch, dass an die Pacht des Parkplatzes die Betreibung des Imbisses und des Toilettencontainers geknüpft sein soll, war Anfang des Jahres aus dem Kulturausschuss gekommen. Deshalb wolle die Stadtverwaltung nun bei der beschränkten Ausschreibung noch einmal die Chance nutzen, dass einer der Bewerber doch die beiden Objekt zwischen Spielplatz und Vereinsgelände übernimmt, hieße es auf Nachfrage aus dem Rathaus.

In der Stadtverwaltung hat man bezüglich des Imbisses inzwischen Vorarbeit geleistet. Die beim Landratsamt beantragte Umnutzung des Unterstandes sei unter Einhaltung bestimmter Bedingungen genehmigt worden. So muss unter anderem die Wasserver- und Abwasserentsorgung geregelt und ein Handwaschbecken eingebaut sein. „Die Kosten dafür hat der künftige Betreiber zu tragen“, sagte Pick, der hofft, dass in der nächsten Woche endlich ein Pächter für die nächsten fünf Jahre gefunden wird.

Von Marlies Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr