Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Haus in der Zeitzer Straße wird abgerissen
Region Altenburg Haus in der Zeitzer Straße wird abgerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 06.04.2018
Mit Verspätung haben seit Mittwoch die Abrissarbeiten für das Haus Zeitzer Straße 4 in Altenburg begonnen. Es ist nicht mehr standsicher. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Das Haus Zeitzer Straße 4 in Altenburg wird seit Mittwoch abgerissen. Weil Leitungen gekappt werden, muss das Stück zwischen Johannisstraße und Beim Goldenen Pflug eine Woche lang, also etwa bis Mittwoch nächster Woche, für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Laut Stadtverwaltung kommt man aber weiterhin auf den neuen Parkplatz in der Johannisvorstadt. Fußgänger werden in der Zeit an der Arbeitsstelle vorbei geleitet.

Der Abriss des Hauses ist nötig, weil seine Standsicherheit gefährdet ist (OVZ berichtete). Die Städtische Wohnungsgesellschaft (SWG) hatte die Immobilie erst im Sommer für etwa 25 000 Euro von einem Privatmann gekauft, weil es wegen eines wackeligen Dachgiebels den Parkplatzbau behinderte. Bei näherer Begutachtung des Gebäudes stellte sich dann zudem heraus, dass das Fundament nicht tragfähig ist und – für eine Sanierung – komplett hätte erneuert werden müssen.

Das lohnt sich aber nicht, weshalb die SWG den Abriss beantragte, zu dem es nun kommt. Unmittelbar danach soll an Ort und Stelle eine Grünfläche entstehen. Diese Arbeiten, einschließlich des Auffüllens von Mutterboden, sind sollen Ende April alles abgeschlossen sein.

Von ovz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Osterbesuch im Landkreis: Knapp 40 Teilnehmer der Osterferienaktion der Thüringer Trachtenjugend machten im östlichsten Zipfel Thüringens Station, erkundeten einige Tage die Region und ließen sich die Besonderheiten des Altenburger Landes zeigen.

04.04.2018

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag um 15.05 Uhr am Mehnaer Kreuz. Dabei wurden vier Personen verletzt

04.04.2018

Rund 30 000 zahlende Besucher haben 2017 den Weg ins Labyrinthehaus von Altenburg und auch wieder herausgefunden. Das ist ein Besucherrekord und zeigt, dass die Einrichtung am Hausweg die vorhandenen Angebotslücken einer für alle Wetter geeigneten Indoor-Attraktion und einem Erlebnis für jüngere Menschen gleichermaßen schließt.

07.04.2018
Anzeige