Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Heiße Reifen, coole Kletterburg - Mega-Spaß in Altenburg

Heiße Reifen, coole Kletterburg - Mega-Spaß in Altenburg

Zum achten Mal lud der Teehausverein am Sonntag zum traditionellen Kinderfest auf die Teehauswiese ein. Um 14 Uhr ging es los und zahlreiche Stände und Stationen warteten nur darauf, von den Kinder erobert zu werden.

Altenburg.

Aber natürlich gab es auch für die Eltern einiges Wissenswertes zu erfahren. So konnte man sich zahlreiche Informationen unter anderem beim Astronomieverein und der Altenburger Jugendfeuerwehr einholen, aber auch beim Technischen Hilfswerk und dem Tierheim vieles in Erfahrung bringen.

 

Bereits im Januar hat der Vorstand des aktuell 89 Mitglieder zählenden Vereins die Planung für die Veranstaltung begonnen. "Im Mai geht es dann immer richtig los. Wir schreiben die Vereine an, die bereits immer mit von der Partie sind, aber auch neue. Gern können sich auch interessierte Vereine melden, wenn deren Angebot zum Kinderfest passt. Wir haben noch Kapazität, denn die Wiese ist groß", berichtete der amtierende Vorsitzende des Fördervereins, Frank Hammerschmidt.

 

Natürlich wird dieses Fest in erster Linie ausgerichtet, um Kindern einen tollen Nachmittag zu bieten, aber auch damit sich die verschiedenen Vereine aus der Region präsentieren können. Und das funktionierte auch vorgestern wunderbar. Die Fechter zeigten ihr Können, der Altenburger Spielmannszug sorgte für die musikalische Umrahmung und der Reitverein Rot-Weiß Kotteritz war wieder eines der Highlights. "Wir möchten die Kinder an die Tiere heranführen. Denn der Umgang mit Pferden prägt sie in ihrem Sozialverhalten, ihrem Verantwortungsgefühl. Denn es ist eben ein Pferd und kein Fahrrad, was man in die Ecke stellt, wenn man keine Lust mehr hat", erklärt Susan Pleintinger und setzt bereits das nächste Kind auf den Rücken eines der zwei Ponys.

 

Im Zelt der Sparkasse Altenburger Land, die alljährlich mit einer besonderen Attraktion aufwartet, tummelten sich zahlreiche Gäste und hatten jede Menge Spaß beim Autorennen auf der megagroßen Bahn. Und im Zelt sowie unter den Pavillons war es ja zum Glück trocken. Denn nach der langen Hitzewelle der vergangenen Wochen meinte es Petrus gut und ließ es regnen. Zwar immer mal wieder mit Pausen, aber dadurch sind diesmal nicht so viele Besucher gekommen wie die Jahre zuvor. "Da waren es immer so zwischen 1500 und 2000 Gäste, das haben wir diesmal leider nicht erreicht", bedauerte Frank Hammerschmidt. Denn als der Regen gegen 16 Uhr dann richtig einsetzte, mussten die meisten Außenaktivitäten wie Kletterburg oder Reiten eingestellt werden.

 

Bis dahin aber nutzten die kleinen Gäste alle Offerten ausgiebig. "Wir wohnen gleich um die Ecke und kommen jedes Jahr zum Kinderfest. Obwohl ich dieses Jahr den Eindruck habe, dass es etwas weniger an Angeboten sind", erklärte Heidi Köhler, Mutter dreier Kinder. Sie fände zum Beispiel ein Karussell für die Kleinsten mal eine Idee. Ihre Tochter Lara gefiel es aber trotzdem. "Das Reiten war total toll", schwärmte die Elfjährige.

Nicole Rathge-Scholz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr