Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Hochwasser kostet Altenburg 1,6 Millionen Euro
Region Altenburg Hochwasser kostet Altenburg 1,6 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 28.06.2013
Anzeige

Die nun zusammengestellten Daten werden vom Landratsamt an den Freistaat Thüringen übermittelt, der seinerseits eine voraussichtliche Gesamtschadensbilanz erstellt, die benötigt wird, um gegenüber dem Bund und der Europäischen Union das Ausmaß des Hilfebedarfs deutlich machen zu können. Das Gros der im Stadtgebiet ermittelten Schäden wurde von Privathaushalten gemeldet. Ihre Schäden summieren sich auf rund 833 000 Euro.

Die von Unternehmen gemeldeten Schäden betragen rund 400 000 Euro. Mit etwa 246 000 Euro bilden die Schäden an kommunaler Infrastruktur den drittgrößten Einzelposten. Schließlich haben fünf Gartenanlagen Schäden zu beklagen, die sich auf insgesamt rund 77 000 Euro summieren.

Jens Rosenkranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von der Öffentlichkeit gänzlich unbemerkt gab es am Donnerstagabend in der Skatstadt ein Gastspiel der besonderen Art. Die Kanzleien Wagner, Bauer, Viertel sowie Vogel & Vogel hatten in der Rudolf-Breitscheid-Straße zu einem Sommerfest eingeladen.

28.06.2013

Schüler, Lehrer und Eltern haben lange darauf gewartet. Jetzt ist das große Ziel erreicht: Die Freie Grundschule Altenburg Dr. Rahn & Partner ist vom Thüringer Kultusministerium offiziell als Ersatzschule anerkannt worden.

28.06.2013

Tina Marie Jahn hat den Pierre-de-Coubertin-Preis erhalten. Damit ist die Abiturientin des Lerchenberggymnasiums Altenburg dieses Jahr die einzige aus dem Kreisgebiet, die die höchste Schülersportauszeichnung Thüringens bekam.

28.06.2013
Anzeige