Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hündchen Lisa sorgt im Altenburger Pflegeheim für gute Laune

Besucher auf vier Pfoten Hündchen Lisa sorgt im Altenburger Pflegeheim für gute Laune

Tiere werden mittlerweile immer häufiger in der Therapie eingesetzt. Wissenschaftlich bewiesen ist die positive Wirkung noch nicht, aber zu sehen ist sie dennoch deutlich: Die Bolonka-Hündin Lisa bringt Freude zu den Bewohnern eines Seniorenpflegeheims in Altenburg.

Bolonka-Hündin Lisa, Besuchshund im Seniorenpflegeheim Albert-Schweitzer

Quelle: Mario Jahn

Altenburg.

„Die Idee, Tiere in die Therapie einzubeziehen, haben wir schon lange“, sagt Heimleiterin Dagmar Plarre. Eine Zeit lang sei regelmäßig ein Therapiehund in das Seniorenpflegeheim gekommen. Dies war allerdings mit finanziellem Aufwand verbunden, und das Tier war auch nicht für alle Bewohner gleichermaßen da, meint die Heimleiterin. Diese Zusammenarbeit gebe es deshalb nicht mehr. Ein Versuch mit tierischen Besuchern aus dem Tierheim sei dann sehr gut angenommen worden. Da aber die Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen weggefallen seien und das Tierheim deswegen weniger Mitarbeiter habe, sei auch dies nicht mehr möglich.

„Dann kam Gisela Werner auf uns zu und fragte, ob wir es nicht mal mit ihrem Hund ausprobieren könnten“, erzählt Dagmar Plarre. Seit einem Jahr ist die Hündin Lisa mit ihrem zu Herzen gehendem Blick daher regelmäßig zu Besuch im Seniorenpflegeheim.

„Lisa liebt Gesellschaft, sie ist ruhig und ausgeglichen, das macht sie perfekt für diese Arbeit“, sagt Heim-Mitarbeiterin Gisela Werner über ihre Hündin. Rein von ihrem Wesen her sei sie sehr zugänglich, eine direkte Ausbildung als Therapiehund habe sie aber nicht.

„Die Biografiearbeit klappt sehr gut mit der Hündin“, sagt Dagmar Plarre. Einige Bewohner des Pflegeheims hätten früher selbst Hunde oder Katzen gehabt und kämen über das Tier ins Erzählen. „So erreichen wir auch Menschen, die sonst eher verschlossen sind“, berichtet Kristina Naske, die therapeutische Leiterin des Heims. Während des Besuchs der Hündin stellt Gisela Werner den Senioren zudem spezielle Fragen, beispielsweise was Hunde fressen. „Dadurch kommt man miteinander gut ins Gespräch, und das möchten wir ja.“

Geimpft ist das Tier, außerdem wird es regelmäßig gebadet und gebürstet. „Lisa verliert aber keine Haare und kann daher auch Kontakt mit Allergikern haben“, informiert Gisela Werner. Das Angebot sei für die Senioren freiwillig, sagt Dagmar Plarre. Einige sind zufrieden, wenn sie dem Hund einfach nur zuschauen können, andere streicheln ihm mal über den Kopf. „Aber Lisa bringt auf jeden Fall Leben in die Bude“, meint Kristina Naske. Im Sommer würden sich die Bewohner auf der Terrasse versammeln, wenn der Hundebesuch angekündigt ist, und dann mit der Hündin Ball spielen. „Der Hund ist ein großes Highlight“, so Naske.

Von Andrea Schrader

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr