Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Hunderte Besucher kommen zum 20. Inselzoofest
Region Altenburg Hunderte Besucher kommen zum 20. Inselzoofest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 04.08.2013

[gallery:600-32821334P-1]

"Määäääh!" Ein kleines Schwätzchen mit den Schafen gehört an einem solchen Tag natürlich dazu. Zumindest für den eineinhalbjährigen Oskar, der von den Tieren gar nicht mehr weg möchte - wären nicht Erdmännchen, Eulen und Co. genauso interessant. "Nicht nur ihm, auch uns gefällt es hier sehr gut", sind sich Angelika und Klaus Awe einig. "Mit unserem Enkelchen sind wir zum ersten Mal bei dem Fest, aber früher waren wir auch schon mit unseren Kindern hier."

Die Drei sind nicht die einzigen Besucher, bei denen ein Besuch des Inselzoofestes bereits zur Tradition geworden ist. Zahlreiche Menschen begeben sich - trotz Hitze - in die kleine Oase auf dem Großen Teich. "Wir sind selbst erstaunt, dass es doch so viele sind. Wegen des Wetters haben wir schon befürchtet, dass nur sehr wenige kommen", sagt Zoochefin Ingrid Kipping, die am Ende des Tages aber nicht abschätzen kann, wie viele Besucher sie genau begrüßt hat.

"Schon in der ersten Stunde sind Hunderte gekommen", ist sich hingegen Heike Schramm vom Kulturmanagement der Stadt sicher. Sie meint das Erfolgsrezept des Zoos zu kennen: "Er ist zwar klein, aber es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken." Deshalb habe sich das Inselzoofest bereits seit seiner Premiere zu einem Besuchermagneten entwickelt. "Das liegt aber auch an den zahlreichen engagierten Mitarbeitern und Helfern."

Über ein Dutzend war dieses Mal wieder dabei, um den Besuchern das Fest so schön wie möglich zu gestalten. Bereits am Freitagabend wurden die ersten Dekorationen aufgebaut, am Samstag der gesamte Zoo mit Luftballons geschmückt. Neben den Tieren, die natürlich beobachtet, gefüttert und gestreichelt werden, gibt es so einiges zu entdecken. Am Eingang formt ein Stelzenläuferteam Luftballonfiguren, in der Zoomitte tanzt und singt Herr Lustig mit den Kindern. Und drei Helfer verwandeln die Gesichter der Kleinen in farbenfrohe Kunstwerke. Wie in den vergangenen Jahren ist gerade hier der Andrang groß.

Und wie bei den bisherigen Festen sind auch wieder gemeinnützige Initiativen dabei: Vereine wie die Igelhilfe, der Ziergeflügel-, Exoten- und Kanarienverein sowie "Hoffnung für Wildenten, Schwäne und Co." bieten beispielsweise Tombola und Quiz an.

Besonders das Ratespiel soll aber nicht nur Spaß machen, sondern Mädchen und Jungen zugleich Wissen rund um Tiere vermitteln. "Die Kinder wissen sehr genau, wie man sich Tieren gegenüber verhalten sollte", stellt Andrea Rücker, Vorsitzende des Vereins "Hoffnung für Wildenten, Schwäne und Co.", zufrieden fest. Für ihren Verein ist das Inselzoofest auch eine gute Gelegenheit, über die eigene Initiative zu informieren. "Aber wir haben auch sonst eine sehr gute Zusammenarbeit mit dem Inselzoo."

Für diese ist Ingrid Kipping allen beteiligten Vereinen ebenfalls sehr dankbar, wie sie am Samstag betont. "Und den Besuchern danke ich auch." Denn die haben reichlich gespendet. Zwar ist etwas weniger als im vergangenen Jahr in der Box gelandet, aber mit den exakt 1528,88 Euro ist Ingrid Kipping zufrieden. Das Geld fließt natürlich in die Verschönerung des Zoos. So soll zum Beispiel das Vivarium weiter mit Holz verkleidet werden.

© Kommentar

Jenifer Hochhaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Altenburg (G.N.). Natürlich gehört es auch in diesem Jahr wieder zum großen, bunten Programm-Paket des Pressefestwochenendes: das Kinderfest auf der Teehauswiese.

02.08.2013

Es sind keine fotografischen Meisterwerke, die derzeit in der Altenburger Rathaus-Galerie zu sehen sind. Das Meiste sind vielmehr Schnappschüsse für den Hausgebrauch, fürs Familienalbum - mit viel Mühe und Aufwand trotzdem zu einer sehenswerten Exposition zusammengestellt.

02.08.2013

Nach zwei Vorher-Nachher-Shows und einer Fotoaktion "Gut geschminkt" wartet die Messe "Aktiv mit 50 plus" in diesem Jahr mit einem neuen Highlight auf - einer etwas anderen Modenschau.

02.08.2013
Anzeige