Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg In Windischleuba schaute sogar die Kelly Family vorbei
Region Altenburg In Windischleuba schaute sogar die Kelly Family vorbei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 11.02.2018
Sogar die Kelly Family schaute in der Turnhalle Windischleuba vorbei. Wenn auch mit Namensschildern. Quelle: Mario Jahn
Windischleuba

„Freaky“ – zu deutsch ausgeflippt – beschreibt die große Sause der Faschingsstörche Windischleuba schon ganz gut. Nicht umsonst trägt auch der Name der vereinseigenen Tanzgruppe diesen Namen (Freaky Storks). Diesmal probierte sich die Gruppe als Kelly Family und sorgte im Saal für Hochgefühle.

Bei den Faschingsstörchen in der Turnhalle Windischleuba ging es unter dem Motto „Sechs, Ducks and Rock’n’Roll!“ rund. Sogar „The Kelly Family“ schaute vorbei.

Der gewonnene Eindruck zog sich auch durch das diesjährige Motto: „Sechs, Ducks and Rock’n’Roll!“ Darauf gekommen sei der Verein schon vor Jahren, erzählte Sirko Hanisch. Im Jahr 2002 sei allerdings der Euro eingeführt worden und man habe das Thema daraufhin angepasst. Nun habe sich wieder jemand an das Motto erinnert und es passte gut. Entworfen hatte es der Vereinspräsident und Maler Falk Höser höchstpersönlich.

Ines Wonneberger gefiel es jedenfalls: „Bei uns ist es immer gut“, berichtet die Windischleubaerin und klatschte im Rhythmus zum durch den Saal tanzenden Männerballett. Ein kleines bisschen „freaky“ muss es sein.

Von Mathias Schönknecht

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur 52. Faschingsparty des Rositzer Karnevalclubs ging es im Kulturhaus zurück ins Mittelalter. Mit Tanz, Gesang und Showeinlagen sorgte der Verein für ein buntes Programm und zwei Karnevals-Premieren.

12.02.2018

Der Zechauer Dorf- und Faschingsclub feierte am Sonnabend mit der großen Abendveranstaltung im Volkshaus sein 50. Bestehen. Vereinspräsident Udo Wiese befürchtete trotz des Jubiläums, dass der Saal nicht ganz voll wird.

11.02.2018

Bei einem schweren Unfall in Oberleupten überschlug sich am Sonntagfrüh ein Pkw. Eine 19-jährige Beifahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss.

11.02.2018