Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Jessy ist am Drücker – Altenburg hat seine erste Brötchentaste
Region Altenburg Jessy ist am Drücker – Altenburg hat seine erste Brötchentaste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 12.02.2016
Auch die Altenburgerin Jessy Baraneck freut sich über eine halbe Stunde kostenfreies Parken. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Altenburgs Oberbürgermeister hat mit dieser Änderung nicht nur eine langjährige Forderung der Altenburger CDU erfüllt, sondern auch auf Forderungen von Händlern reagiert.

Insgesamt mussten 50 Parkscheinautomaten und vier Schrankenanlagen umprogrammiert werden. Überdies erfolgte eine Um- und Neubeschilderung aller Parkstellflächen, das sind circa 150 Schilder, verteilt im gesamten Stadtgebiet.

Allerdings trübt ein Wermuttropfen das neue Parkvergnügen in der Skatstadt, das schnelle Erledigungen wie eben Brötchenholen ab sofort kostenfrei ermöglich. Denn im Gegenzug ist das kostenlose Parken an den Wochentagen zwischen 17 und 18 Uhr sowie an Sonnabenden aufgehoben worden

Von E.P.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Absperrung an der alten Geraer Straße in Göhren ist seit November bereits dreimal zerstört worden. Der Grund dafür ist, dass sich manche Verkehrsteilnehmer einfach nicht an die geltenden Verkehrsregeln halten. Bürgermeister Roberto Bauer hat inzwischen die Nase voll. Die Unvernunft der Autofahrer kostete seine finanziell klamme Gemeinde bis jetzt rund 1500 Euro nur für Reparaturen.

12.02.2016

Zwei sind am Mittwochabend auf der auf der Bundesstraße 93 Richtung Leipzig knapp einer Kollision entgangen. Weil aber einer der Autofahrer ausweichen musste, rammte dieser zwei Leitpfosten am Straßenrand.

12.02.2016

In Altenburg ist es am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Bus der Thüsac-Personennahverkehrsgesellschaft war mit einem Pkw zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, entstand erheblicher Sachschaden.

12.02.2016
Anzeige