Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Käsereifest zog hunderte Besucher nach Hartha

Probekosten in Käserei Altenburger Land Käsereifest zog hunderte Besucher nach Hartha

Ob Camembert, Frischkäse oder Rahm von der Ziegenmilch: Zahlreiche Varianten konnten die Besucher am Sonnabend zum großen Käsereifest der Käserei Altenburger Land im Lumpziger Ortsteil Hartha nach Herzenslust probieren. Nur aller paar Jahre gewährt die Käserei Einblick in ihre Firma und das nutzen dann natürlich jede Menge Leute.

Die Mitglieder des Fördervereins Altenburger Prinzenraub e.V. ließen es sich nicht nehmen, den leckeren Käse zu verkosten.

Quelle: Nicole Rathge-Scholz

Hartha. Ob Camembert, Frischkäse oder Rahm von der Ziegenmilch: Zahlreiche Varianten konnten die Besucher am Sonnabend zum großen Käsereifest der Käserei Altenburger Land im Lumpziger Ortsteil Hartha nach Herzenslust probieren. Nur aller paar Jahre gewährt die Käserei Einblick in ihre Firma und das nutzen dann natürlich jede Menge Leute. Rund um das Firmengelände standen hunderte Autos und die Besucher strömten in Massen Richtung Käserei, denn es wurde allerhand geboten.

Neben den Verköstigungen der produzierten Käsesorten waren auch andere regionale Betriebe wie die Straußenfarm Burkhardt oder der Ziegenhof Winter mit seinem Bauerneis zugegen. Die Kinder hatten jede Menge Möglichkeiten, sich auszutoben. Unter anderem auf der Hüpfburg, beim heißen Draht, beim Wettmelken oder beim Käserollen. Das Festzelt war rund um die Uhr gefüllt und auf der Bühne wurde so Einiges dargeboten. Für viel Applaus und Staunen sorgten Maike und Jörg Probst aus Kummer mit ihrer Pavianshow. Musikalisch wurden die hunderten Gäste von der Watzdorfer Jazzband und der Schalmeienkapelle Löbichau unterhalten. Fürs Auge gab es dann noch zahlreiche Tanzperformances von der Tanzgruppe Energy Diamonds aus Altenburg.

„Das Angebot ist wie immer richtig gut und die Kinder haben jede Menge zu entdecken“, freut sich Ivonne Seifert aus Hartha, die mit ihrer Familie gekommen ist. „Mir schmeckt vor allem der Ziegenkäse mit Kümmel und ich finde es toll, das durch dieses Käsereifest unser Ort bekannter wird und wir Einwohner uns auch alle Mal wieder sehen.“

Die fünf Laienschauspieler des Fördervereins Altenburger Prinzenraub e.V. sorgten mit ihren historischen Kostümen für Aufsehen. „Die Käserei gehört zu unseren Sponsoren und sprach uns an, ob wir uns nicht am Fest beteiligen wollen, was für uns natürlich selbstverständlich war“, so Regina Scherling. Und so sorgten die Prinzenräuber nicht nur für Aufsehen, sondern konnten zudem auch gleich ihren Verein in der Öffentlichkeit präsentieren. „Das Fest ist wirklich toll. Es gibt ein so breites Angebot und ich hätte nie gedacht, dass so viele Leute kommen, wirklich spitze“, freut sich Petra Sparbrod und verteilt weiter mit ihren Kollegen Flyer für ihre kommende Veranstaltung „Kaufungens-Fehde“ ab 8. Juli auf dem Altenburger Schloss.

Viel los war natürlich im Verkaufspavillon und dem Verkaufs-und Verkostungsstand der Käserei. „Der absolute Renner ist natürlich der Ziegenkäse mit Kümmel“, erklärt Molkereifachfrau Carolin Gert, die sich mit viel Liebe und Herzblut um die Besucher kümmert und diese auch berät. „Auch unser Rotkäppchen-Camembert „Der Cremige“, ist beliebt, was auch kein Wunder ist, schließlich wurde er bei dem weltweit größten und bedeutendsten Käsewettbewerb, dem World Championship Contest in Madison/USA, in der Kategorie Camembert von der Jury zum Weltmeister gekürt“, erzählt die Angestellte stolz. Als Highlight gab es für nur sechs Euro zwei Camembert plus zwei Frischkäse mit wahlweise einer Kühltasche oder einem Käsemesser zu erwerben.

Den ganzen Tag über gab es anlässlich des Internationalen Tages der Milch auch viel Wissenswertes Rund um dieses Thema zu erfahren, die Besucher konnten die heiligen Hallen der Käserei betreten und bei der Produktion der Weichkäsespezialitäten den Mitarbeitern über die Schulter schauen. „Uns hat es so gut gefallen, wir sind wirklich begeistert“, erzählen Roland und Karin Zetzsche aus Altenburg. „Besonders toll war die Pavianshow, aber auch die Tanzgruppen und die Schalmeien, obwohl ich sagen muss, dass es vielleicht besser gewesen wäre, die Schalmeien unter freiem Himmel spielen zu lassen, anstatt im Festzelt, da es doch schon ganz schön laut war“, erklärt Roland Zetzsche, der aber ansonsten absolut zufrieden mit der Veranstaltung war. „Es war so abwechslungsreich, es gab viele Stände und alles war schön verteilt, sodass man in Ruhe schauen konnte und bequem Platz hatte. Und das Probieren der Käsesorten war natürlich ein Muss. Wir sind begeistert vom Feigenkäse, der ist spitze“, so die beiden Altenburger.

Von Nicole Rathge-Scholz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr