Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kalender zeigt historische Sichten des Altenburger Bauernreitens

Neuerscheinung Kalender zeigt historische Sichten des Altenburger Bauernreitens

Alexander Vogel hat für historische Themen und die Geschichte ein ausgemachtes Faible. Das spiegelt sich auch in zahlreichen Publikationen aus seinem Altenburger Traditions-Verlag in der Altenburger Niemöllerstraße wieder. Dazu zählen auch Kalender. Jetzt ist der aktuelle Kalender für das kommende Jahr, der insgesamt fünfte, auf dem Markt.

Dem 200. Jubiläum des Altenburger Bauernreitens widmet sich der neue Jahreskalender.

Quelle: Mario Jahn

Altenburg. Alexander Vogel hat für historische Themen und die Geschichte ein ausgemachtes Faible. Das spiegelt sich auch in zahlreichen Publikationen aus seinem Altenburger Traditions-Verlag in der Altenburger Niemöllerstraße wieder. Dazu zählen auch Kalender. „Seit 2014 erscheint jedes Jahr ein neuer“, so der 40-Jährige. Historische Stadtansichten waren dort ebenso schon mehrfach Thema, wie beispielsweise im laufenden Jahr die einstige Altenburger Straßenbahn auf alten Fotografien, die bis in die 1920er-Jahre in Altenburg rollte. „Dabei kann ich aus meinem eigenen Fundus sowie dem befreundeter Sammler schöpfen“, so Vogel. Mittlerweile hat sich schon eine kleine Schar von richtigen Sammlern gefunden.

Jetzt ist der aktuelle Kalender für das kommende Jahr, der insgesamt fünfte, auf dem Markt. Thematisch widmet er sich dem 200. Jahrestag des Altenburger Bauernreitens, das im kommenden Jahr gefeiert wird – und damit erstmals einem solchen runden Jubiläum. Dieses Ereignis soll mit einer Neuauflage am 7. Oktober 2018 im Rahmen vom Tag der Altenburger zünftig gefeiert werden.

„Zu sehen sind im Kalender historische Aufnahmen und zeitgenössische Postkarten, die so noch nie in der Öffentlichkeit zu sehen waren“, versichert Vogel. Der Kalender ist in einer Auflage von 250 Stück erschienen. Mit Absicht hat Vogel die Auflage niedrig gehalten, da dieser Kalender etwas ganz besonderes sein soll.

Ab sofort ist er unter anderem in der Schnuphase’schen Buchhandlung zum Preis von 14,99 Euro erhältlich.

Von Jörg Wolf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr