Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Kaninchenausstellung: Züchter und Publikum zufrieden
Region Altenburg Kaninchenausstellung: Züchter und Publikum zufrieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 18.11.2012
Na, schmeckt's? Die fünfjährige Lilian aus Meuselwitz darf die Kaninchen von Opa Rainer Rupprecht in der Ausstellung füttern. Quelle: Mario Jahn

Sein Verein hatte nach längerer Pause wieder einmal die Ausrichtung der traditionellen Kreis-Leistungsschau übernommen. Zusätzlich gibt es auch regelmäßig Vereinsausstellungen, und dafür planen die Züchter um Wolfgang Nösel, der den Verein schon fast 40 Jahre lang führt, nächstes Jahr eine wichtige Neuerung. So sollen künftig auch Züchter aus den Gemeinden des Kreises, denen oft die Kraft für eigene Vereinsausstellungen fehlt, die Gelegenheit bekommen, ihre Tiere mit in Altenburg zu zeigen. "Wir haben ein eigenes Vereinsheim, da fällt keine Miete an, und auch genügend Käfige. Wenn wir so 200 oder 250 Tiere zeigen können, wird es auch für die Besucher interessanter", begründete Nösel sein Angebot.

Bei der Kreisausstellung am Wochenende wurden 306 Tiere von 35 Rassen und Farbschlägen ausgestellt. Neun Vereine aus dem Landkreis mit 57 Ausstellern hatten sich beteiligt. 18 Tiere konnten mit "Vorzüglich", dem höchsten Prädikat, bewertet werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bühne ist klein, fast winzig, eher ein Podest von vielleicht sechs Quadratmetern. Der Zuschauerraum ist ebenso nur eine Ecke im Rangfoyer.

16.11.2012

Altenburg (G.N.). Die Apotheker im Altenburger Land beteiligen sich am Dienstag an einer bundesweiten Protestaktion. Die Einrichtungen sollen dazu zwar nicht geschlossen werden, doch ab 13 Uhr könne es in den knapp zwei Dutzend Apotheken zu Beeinträchtigungen kommen, informierte der Verband gestern in einer Pressemitteilung.

16.11.2012

Fassungslose Eltern, Medienrummel, erste Statements der Politik: Weil drei inzwischen gekündigte Mitarbeiterinnen Kleinkinder zum Mittagsschlaf eingeschnürt und ihre Gesichter mit Tüchern bedeckt haben sollen, steht die Altenburger integrative Kindertagesstätte "Spatzennest" der Volkssolidarität deutschlandweit am Pranger.

16.11.2012
Anzeige