Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kegeln: Bünauroda siegt klar, Rositz knapp und Motor schlägt Landesklasse-Zweiten

Kegeln: Bünauroda siegt klar, Rositz knapp und Motor schlägt Landesklasse-Zweiten

KSV Meuselwitz/Bünauroda - FSV Berga 5682:5257. Für den Gastgeber begannen René Krüger (940) und Ronald Hädrich (966), die von Anfang an in ihr Spiel fanden und beide Saisonbestleistung kegelten.

Voriger Artikel
Renaissance statt Barock
Nächster Artikel
Noch mal zwei Millionen mehr

Der Rositzer Sven Kröber (l.) leitet gegen Steffen Kühn aus Roßleben die Wende zum Positiven ein.

Quelle: Mario Jahn

Verbandsliga Männer. Auch Berga wusste zu überzeugen, sodass Steffen Jung (887) und Jürgen Hofmann (913) sehr gute Ergebnisse erreichten. In Summe lag Bünauroda dennoch mit 106 Holz vorn, wodurch Thomas Etzold (884) und Bernd Kramer (991, Tagesbester) beruhigt in den zweiten Durchgang starten konnten. Thomas Wolf (925) und Jochen Pfeifer (896) wehrten sich zwar, um den Vorsprung des KSV nicht größer werden zu lassen, was ihnen aber nicht ganz gelang. Bei einem Vorsprung von 160 Holz für die Hausherren war die Spannung raus. Beim KSV kamen im Schlussdurchgang Hans-Jürgen Fischer (951) und Roland Rieger (950) zum Einsatz und bei Berga Manuel Hofmann (832) und Jörg Schmieder (804), wodurch die Gäste eine klare Niederlage hinnehmen mussten.

 

Verbandsliga Männer. SV Rositz - KSV Roßleben 3270:3267. Der Wettkampf war nichts für schwache Nerven und sollte erst mit der letzten Kugel der Gäste entschieden werden. Für Rositz begann das Duell sehr verlustreich, denn Andreas Thieme (542) und Ronny Gentzsch (544) verloren ihre Mannschaftspunkte gegen die starken Patrick Götz (580, Tagesbester) und Patrick Lewinski (548) und gerieten mit 42 Holz in Rückstand. So stand der Hausherr bereits im Mitteldurchgang unter Druck, denn mit weiteren Punktverlusten drohte die erste Niederlage in dieser Saison. Zum Glück fanden Frank Rösner (553) und Sven Kröber (569) ins Spiel. Sie schafften die zwei Mannschaftspunkte gegen Marco Nolze(526) und Steffen Kühn (520). Vor dem Finaldurchgang stand es 2:2 und SV Rositz hatte 32 Holz Vorsprung. Jochen Wenzel (548) gewann gegen Uwe Lewinski (544) und Tommy Rösner (514) verlor gegen Maximilian Bischoff (549). Bischoff warf seine letzte Kugel ins volle Bild. Bei einer Sieben hätte es ein Remis gegeben, bei mehr Holz hätte Roßleben gewonnen, er traf aber nur eine Vier, wodurch Rositz mit drei Holz Vorsprung und 5:3 gewann. Mit 10:0 Punkten liegt man weiter an der Spitze.

 

Verbandsliga Senioren A. SV Mühlhausen - ASV Wintersdorf 1681:1706. Ausschlaggebend für den Gäste-Sieg war wieder das bessere Spiel in die Abräumer. Rüdiger Rudek (425) unterlag Gerhard Hartke (435). Achim Lenz (423) und Gerd Borresch (423) trennten sich unentschieden. Lutz Schneider (402) konnte gegen Manfred Platte (410) bis auf acht Holz mithalten. Gegen ASV-Spieler Heinz Rohland (456, Tagesbester) hatte Karl-Heinz Altreiter (413) dann keine Chance.

 

Landesliga Männer. Motor Altenburg - KTV Zeulenroda II 5149:5006. Im ersten Paar spielten Ulrich Böhme (892) und Hartmut Hillig (788) gegen Jan Triller (850) und Axel Goutrie (861), was den Gästen 31 Holz Vorsprung brachte. Das Mittelpaar mit Detlef Hinderlich (847) und Matthias Teichmann (842) gegen Sebastian Wittig (819) und Heiko Schwender (793) startete eine Aufholjagd, die ein Plus von 77 Holz sicherte. Im Schlusspaar spielten Martin Böhme (925, Tagesbester) und Enrico Kurze (855) gegen Detlef Dommke (830) und Markus Poser (853), die den Gästen nochmals 97 Holz abringen konnten.

 

Landesliga Frauen. SV Rositz - Lok Rudolstadt 2070:2069. Das Spiel war geprägt von großer Spannung. Für die Heim-Mannschaft begannen Ines Klink (517) gegen Bernadette Petrick (517) und Ute Rabis (506) gegen Ines Engelmann (494). Danach standen ein 1,5:0,5 und zwölf Holz mehr für Rositz zu Buche. Danach gewann Denise Rößler (525) gegen Ines Zeyen (524) äußerst knapp, während Bettina Kröber (522) den Punkt an Katharina Irrgang (534) abgeben musste. Dadurch stand es 2,5: 1,5 für den Gastgeber, der auch noch die Punkte für die mehr gefallenen Kegel einstrich. Dadurch siegte Rositz mit 4,5:1,5.

 

Landesliga Frauen. Altenburg - Oppurg 1580:1592 (Rohloff 418/Rössig 415), Krölpa - Schmölln 1696:1680 (Ungelenk 438/Büttner 443), Hohenleuben - Starkenberg 1602:1482 (Safar 420/Kriebitzsch 397), Meuselwitzer KC - Görkwitz 1780:1697 (Jahnke 488/ Schmidt 480).

 

Landesliga Senioren. SV Rositz - KSV Gera 2160:2130. In den beiden ersten Vergleichen holte der Gastgeber gleich beide Mannschaftspunkte und 25 Holz Vorsprung heraus. Manfred Klinkenberg (550, 3 Satzpunkte) gewann gegen Thomas Richter (553) und Jürgen Noth (565, Tagesbester) gegen Daniel Kadanik (537). In den Schlussduellen war eine Punkteteilung die Ausbeute. Jürgen Böhme (526) besiegte Klaus Löwe (480) und Harry Mähler (519) verlor gegen Roberto Ziegler (560). Mit 3:1 Mannschaftspunkten und zwei Kegelzählern durch 30 mehr getroffene Holz gewann Rositz mit 5:1 und übernahm wieder die Tabellenspitze.

 

1. Landesklasse Männer. SV Rositz II - PSV Apolda 3098:2833. Zunächst endeten die zwei ersten Duelle mit einem Unentschieden. Steffen Kakolewski (524) blieb siegreich gegen Alexander Günther (463) und Steffen Jux (496) unterlag Gunter Kanzler (524). Im Mittelteil gab es eine Vorentscheidung, denn Silvio Werner (535) und Harry Mähler (512) waren Ronald Böhm (360) und Detlef Liebscher (427) überlegen. Mit 3:1 und 291 mehr getroffenen Kegeln lag Rositz II klar in Front. Da reichte in den Schlusspaaren eine Punkteteilung. Während Tommy Rösner (548) besser spielte als Karl-Heinz Vlay (522), musste Jan Teichmann (483) gegen André Baier (537) passen. Mit 6:2 blieb der Erfolg bei Rositz.

 

1. Landesklasse Frauen. KSV Kleinröda - SV Lumpzig 1642:1588. Die sehr guten 458 Holz von Christine Schmidt (Tagesbeste) gegen Katrin Göhre (420) reichten nicht, um Kleinröda den Sieg streitig zu machen. Der Tabellenerste ließ sich von Anfang an die Führung nicht aus der Hand nehmen. Manuela Kröber (413) begann gegen Sarah Mehnert (400). Sybille Etzold (424) gewann klar gegen Gabriele Zwingenberger (360) und auch Regina Paneque (385) ging gegen Dagmar Schleich (370) als Gewinnerin von der Bahn. Mit beruhigenden 92 Holz Vorsprung musste Katrin Göhre nur noch gegen Christine Schmidt mithalten.

 

1. Landesklasse Frauen. Lumpzig - Haselbach 1403:1358 (Zwingenberger 359/Wiegner 363), Haselbach - Neustadt II 1603:1569 (Kunze 435/Steinmetz 435).

 

1. Landesklasse Senioren B. Motor Altenburg - SG Rockau/Schkölen 1646:1622. Motor als Tabellenletzter schlug den Zweiten. Es spielten Joachim Strauch (424) und Klaus Junghanns (408) gegen Roland Lorbeer (420) und Günter Wendt (383), was Motor einen Vorsprung von 29 Holz brachte. Das Schlusspaar mit Jürgen Kühn (375) und Bodo Nych (439, Tagesbester) gegen Gerb Leidenfrost (396) und Bernd Schröder (423) büßte zwar fünf Holz ein, konnte aber den Sieg für Altenburg nicht mehr gefährden.

 

1. Landesklasse Senioren A. KSV Kleinröda - ZFC Meuselwitz 1746:1599. Der ZFC hatte trotz seiner bisher besten Auswärtsleistung in dieser Saison keine Chance. Gerd Lorenz startete mit hervorragenden 442 Holz und nahm seinem Kontrahenten Michael Günther (403) 39 Holz ab. Im zweiten Paar spielte Holger Krieger (426) gegen Günter Pause (383). Peter Schindler (406) hielt Jürgen Gruner (401) in Schach. Andreas Kersten (472) spielte groß auf und ließ dem Schlussstarter des ZFC, Wolfgang Stolp (412), keine Chance. So fuhr Kleinröda nicht nur den fünften Sieg in Serie ein, sondern verbesserte auch den Bahnrekord.

 

1. Landesklasse Senioren. TSG Lehndorf - SV Rositz II 1484:1507. Der Gastgeber begann mit Reinhard Klages schwach, denn er erspielte nur 299 Holz gegen Hartmut Heuschkel (389). Dieser Durchgang sollte am Ende spielentscheidend sein. Mit einem Rückstand von 90 Holz musste nun Lehndorf versuchen, doch noch das Unmögliche möglich zu machen. Nachdem Knut Wilke (394) Holger Cwojdzinski (360) geschlagen hatte, betrug der Rückstand noch 56 Holz. Auch Volker Kronberg (389) schmälerte das Rositzer Polster weiter auf 32 Holz, denn Dieter Ditscher/Lothar Albrecht (365) büßten weiter ein. Hartmut Winkler von Lehndorf spielte als Schlussstarter zwar Tagesbestleistung mit 402 Holz, aber Werner Hammerl konnte mit 393 Holz gegenhalten. Mit diesem Erfolg hat Rositz II 6:4 Punkte und liegt auf dem vierten Platz.

 

1. Landesklasse Senioren A. Blau-Gelb Ehrenberg - SV Pößneck 1562:1500. Für Ehrenberg musste ein Sieg her. Es begann mit dem ersten Starterpaar auch verheißungsvoll. Tomaschewski (414) und Werfel (337) holten gegen die Pößnecker Peiler (340) und Meißner (378) ein Plus von 33 Punkten heraus. Das zweite Starterpaar mit Kulbe (406) und Kunze (405) festigte gegen Frühauf (425, Tagesbester) und Leitholf (357) den Vorsprung, sodass Ehrenberg am Ende mit 62 Punkten siegte.

 

1. Landesklasse Senioren A. Motor Altenburg - SV Wernburg 1515:1656. Ein rabenschwarzer Tag für Motor: Es spielten Frank Teichmann (394) und Peter Scholz (352) gegen Ingo Göllner (391) und Harald Müller (434, Tagesbester), die das erste Match mit 79 Holz verloren. Das Schlusspaar mit Roland Wagner (418) und Bernd Voigtländer (351) hatte gegen Konrad Walter (434) und Harald Maak (397) nicht die geringste Chance aufzuholen, sondern musste nochmals 62 Holz abgeben.

 

2. Landesklasse Männer. KSV Kleinröda - ASV Wintersdorf 2090:2037. Jörg Hentschel (477) fand nicht zu seinem gewohnten Spiel, gewann aber gegen Lutz Holzmüller (472) den Mannschaftspunkt. Frank Hartstock zeigte (560, Tagesbester) Andre Haucke (490) die Grenzen auf. Jörg Zobelt (537) und Uwe Kröber (516) verloren jeweils drei von vier Sätzen gegen Tobias Schneider (551) und Mirko Lotter (524). Doch die Holzzahl reichte, um die zwei Mannschaftspunkte zu erhalten. Nach fünf Spielen liegen die Kleinrödaer auf Tabellenplatz drei (7:3 Punkte).

 

2. Landesklasse Senioren A. Motor Altenburg II - KV Altkirchen 1592:1612. Es spielten Fritz Thurm (396) und Dieter Jülich (402) gegen Gerhard Köhler (390) und Lothar Reichardt (411). Das Schlusspaar mit Gerd Neitschmann (427, Tagesbester) und Manfred Böhme (367) gegen Alexander Müller (395) und Thomas Schädlich (416) vermochte es nicht, den Spieß noch umzudrehen.

 

2. Landesklasse Senioren. Altkirchen - Gößnitz 1558:1596 (A. Müller 441/Maaß 417), KSV Gera - Sarkenberg 1547:1551 (Schreiber 401/Jung-Heduschke 400), Fockendorf - Neustadt 1665:1622 (Voigt 428/Plaouska 415), Fockendorf - Meuselwitzer KC 1631:1647 (Hönemann 438/Lewandowsky 434).

 

Kreisliga Männer. Altkirchen - Nöbdenitz II 2486:2469 (Wenzlau 447, Schade 438/Steinhäußer 421, Berthel 417), Meuselwitzer KC II - Fockendorf 2741:2481 (Lewandowsky 530, Thiergen 524/W. Bail 426, Heiber 426).

 

Kreisliga Senioren. Wintersdorf II - Rositz III 1656:1583 (Günther 456, Göpel 410/Prescher 425, Jakobus 400), Lumpzig - Kleinröda II 1476:1414 (J. Müller 376, Bauer 373/Hentschel 387, Hanke 352), Fockendorf II - Meuselwitzer KC II 1515:1530 (Schulze 403, Ziesche 389/Kahl 405, Vogel 393), Lucka - Schmölln II 1519:1544 (Siebel 410, Kipping 383/Ebert 406, Lehnert 391).

 

2. Kreisklasse Männer Staffel A. Starkenberg IV - Kleinröda II 1477:1525 (Heymann 418, O. Tramm 408/Kaiser 412, Töpper 396), Nobitz II - Rositz IV 1599:1648 (Schaller 414, Manger 399/Hauschild 434, Werner 413), Lehndorf II - Wintersdorf III 1443:1453 (Becker 383, Richter 373/Goetzie 377, Schumann 372).

LA/HJF/KG/TK/PS/PSO/CS/MW

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr