Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Keine Vergewaltigung: 23-jähriger Altenburger freigesprochen
Region Altenburg Keine Vergewaltigung: 23-jähriger Altenburger freigesprochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 07.02.2012

Die Anklage hatte dem 23-Jährigen zur Last gelegt, den Teenager im Herbst 2010 sexuell bedrängt zu haben. Vor Gericht sei sich das Mädchen aber nicht mehr sicher gewesen, dass sie ihm eindeutig gesagt habe, sie wolle keinen Sex mit ihm, teilte Gerichtssprecherin Andrea Höfs mit. Daher hatten Anklage und Verteidigung nun Freispruch beantragt. Die zweite Strafkammer war diesen Anträgen gefolgt. Das Urteil ist rechtskräftig.

Die beiden hatten sich über das Internet kennengelernt und sich nach einem halben Jahr erstmals getroffen. Der 23-Jährige hatte die Vorwürfe stets bestritten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leere Häuser, verrammelte Läden, verwaiste Spielplätze - der demografische Wandel trifft viele Dörfer ins Mark. Für etliche Gemeinden gerade in Ostdeutschland sind die Perspektiven düster.

07.02.2012

Autos streiken, Heizungen böllern am Limit: Die Bibberkälte erreichte in der Nacht zum Montag neue Tiefstwerte. Die gemessenen 23,5 Grad unter Null sind sogar der Thüringenrekord dieser Frostnacht.

06.02.2012

Der Altenburger Geschichtsverein (AGV) hat erstmals einen kostenlosen Stadtführer von und für Kinder herausgebracht. Die darin enthaltenen Zeichnungen und Fotos, die die Skatstadt aus einer ganz eigenen Perspektive zeigen, sind außerdem derzeit in einer Ausstellung in der Sparkasse zu sehen.

06.02.2012