Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Kind ins Auto gerannt und schwer verletzt
Region Altenburg Kind ins Auto gerannt und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 26.09.2011

Die 50-jährige Fahrerin eines Daihatsu aus Rositz konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Mädchen. Es wurde auf die Motorhaube sowie die Windschutzscheibe geschleudert und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Polizeiangaben schwebt sie allerdings nicht in Lebensgefahr. Die Daihatsufahrerin erlitt einen Schock.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Herzen der Stadt findet wieder ein großer Herbst-Bauernmarkt statt. Wie das Rathaus mitteilt, stellen die Veranstalter dazu am 1. Oktober eine ganze Reihe von bewährten und beliebten Angeboten auf die Beine und warten überdies mit Neuerungen auf.

26.09.2011

Die Plätze in den Kindergärten des Kreises reichen auch im nächsten Jahr. Zu dieser Einschätzung gelangte kürzlich der Jugendhilfeausschuss des Kreistages, der einem Bedarfsplan zustimmte.

26.09.2011

Mit einer Dauerausstellung zur Reformation und der touristischen Erschließung und Vermarktung der Roten Spitzen will Altenburg seinen Bekanntheitsgrad erhöhen und mehr Gäste anziehen.

26.09.2011
Anzeige