Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kinder lernen Umgang mit Geld

Kinder lernen Umgang mit Geld

Staunend blickten am Mittwoch etwa 400 Zweitklässler aus Altenburg, Schmölln, Wintersdorf und Nobitz auf das bunte Bühnenbild in der Sporthalle der Staatlichen Berufsbildenden Schule in Altenburg.

Voriger Artikel
Altenburg: Bau der Turnhalle beginnt
Nächster Artikel
Gnadenfrist abgelaufen: Altenburger Berufsschulklasse muss nach Weimar

Das Gothaer Kindertheater Winzig sorgt im Rahmen eines Sparkassen-Projekts in Altenburg bei 400 Zweitklässler aus dem Landkreis für gute Laune.

Quelle: Mario Jahn

Der Revierkater Centrino und die Sparmaus Eurosita - beides Handpuppen - begeisterten die Kinder aus insgesamt 21 Schulen in einem Theaterstück des Gothaer Kindertheaters Winzig auf spielerische Art mit dem Thema "Geld und Sparen". Zusammen mit Clown Hajo und Freunden sorgten sie für lustige Tanz- und Gesangseinlagen, stellten Währungen vor und gaben Tipps zum verantwortlichen Umgang mit Geld.

"Das Tanzen hat mir am meisten Spaß gemacht", sagte Yannick aus Altenburg nach dem Auftritt. Sein Taschengeld bewahre er in einer Sparbüchse auf, so der Siebenjährige. "Sparen ist wichtig, denn man kann ja nicht alles auf einmal ausgeben", meinte Yannicks Klassenkameradin Jacqueline. Bereits im Unterricht lernen die Zweitklässler den Umgang mit Geld, wie die Mathelehrerin Jannett Schmidt von der Staatlichen Grundschule Platanenstraße berichtete. "Die Schüler berechnen Aufgaben im Zahlenraum bis 100 und bekommen vermittelt, was man sich für eine bestimmte Summe kaufen kann." Das Theaterstück sei ihrer Meinung nach eine gute Ergänzung zum Lernstoff.

In diesem Jahr veranstalteten der Sparkassenverband Thüringen und die Sparkasse Altenburger Land in Kooperation mit dem Kindertheater Winzig das Grundschulprojekt bereits zum sechsten Mal. Die Teilnahme für alle eingeladenen Schulen war kostenlos, lediglich die Anreise musste selbst organisiert werden. "Das Theaterstück ist in unserem Jahreskalender mittlerweile fest eingeplant", sagte Petra Plinsch, Marketing-Mitarbeiterin der Sparkasse. Victoria Graul

Aus der Osterländer Volkszeitung vom 17.09.2015

Victoria Graul

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr