Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Kinder lernen Umgang mit Geld
Region Altenburg Kinder lernen Umgang mit Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:36 19.09.2015
Das Gothaer Kindertheater Winzig sorgt im Rahmen eines Sparkassen-Projekts in Altenburg bei 400 Zweitklässler aus dem Landkreis für gute Laune. Quelle: Mario Jahn
Anzeige

Der Revierkater Centrino und die Sparmaus Eurosita - beides Handpuppen - begeisterten die Kinder aus insgesamt 21 Schulen in einem Theaterstück des Gothaer Kindertheaters Winzig auf spielerische Art mit dem Thema "Geld und Sparen". Zusammen mit Clown Hajo und Freunden sorgten sie für lustige Tanz- und Gesangseinlagen, stellten Währungen vor und gaben Tipps zum verantwortlichen Umgang mit Geld.

"Das Tanzen hat mir am meisten Spaß gemacht", sagte Yannick aus Altenburg nach dem Auftritt. Sein Taschengeld bewahre er in einer Sparbüchse auf, so der Siebenjährige. "Sparen ist wichtig, denn man kann ja nicht alles auf einmal ausgeben", meinte Yannicks Klassenkameradin Jacqueline. Bereits im Unterricht lernen die Zweitklässler den Umgang mit Geld, wie die Mathelehrerin Jannett Schmidt von der Staatlichen Grundschule Platanenstraße berichtete. "Die Schüler berechnen Aufgaben im Zahlenraum bis 100 und bekommen vermittelt, was man sich für eine bestimmte Summe kaufen kann." Das Theaterstück sei ihrer Meinung nach eine gute Ergänzung zum Lernstoff.

In diesem Jahr veranstalteten der Sparkassenverband Thüringen und die Sparkasse Altenburger Land in Kooperation mit dem Kindertheater Winzig das Grundschulprojekt bereits zum sechsten Mal. Die Teilnahme für alle eingeladenen Schulen war kostenlos, lediglich die Anreise musste selbst organisiert werden. "Das Theaterstück ist in unserem Jahreskalender mittlerweile fest eingeplant", sagte Petra Plinsch, Marketing-Mitarbeiterin der Sparkasse. Victoria Graul

Aus der Osterländer Volkszeitung vom 17.09.2015

Victoria Graul

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der pünktlich zur Grundsteinlegung Mittwoch Nachmittag einsetzende Regen konnte Altenburgs Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD) nicht verdrießen. Kein Wunder, ist doch der Neubau einer Turnhalle für die Gemeinschaftsschule "Erich Mäder" das aktuell größte Bauvorhaben der Skatstadt.

19.09.2015

Im Altenburger Land wird seit vergangener Woche verstärkt nach Wohnungen gesucht, um die steigenden Anzahl von Flüchtlingen unterzubringen und Altenburg und Schmölln zu entlasten.

19.09.2015

Dies teilte die Stadtverwaltung gestern auf OVZ-Nachfrage mit. Hintergrund ist eine im Anschluss an die Leitungsarbeiten 2014 nicht ausreichend verschlossene Stelle in der Straße.

18.09.2015
Anzeige