Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kino Capitol: Hauptdarsteller Peter Schneider wird erwartet

Kino Capitol: Hauptdarsteller Peter Schneider wird erwartet

Altenburg (E.P.) Das Kino Capitol in Altenburg unterbreitet am Dienstag wieder ein außergewöhnliches Angebot. Um 17.15 und 20 Uhr wird in der Reihe "Der besondere Film" der Streifen "Die Summe meiner einzelnen Teile" von Hans Weingartner gezeigt.

Voriger Artikel
"Weil mich alles daran fasziniert" - Generalintendant Kay Kuntze vor der Premiere seiner Inszenierung "Chess" im OVZ-Interview
Nächster Artikel
Manöverkritik und Richtungsdebatte - CDU-Kreischef Uwe Melzer räumt Fehler beim Wahlkampf ein / Diskussion um Annäherung zur SPD in Altenburg

Das Filmplakat

Die Aufführungen gehören zur Woche der seelischen Gesundheit, die vom 8. bis 11. Oktober von der evangelischen Lukas-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt veranstaltet wird (OVZ berichtete).

Doch es ist nicht nur der Film zu sehen, sondern zwischen den Vorstellungen gibt es um circa 19.15 Uhr eine Podiumsdiskussion, zu der auch Hauptdarsteller Peter Schneider erwartet wird.

Zum Inhalt des mehrfach prämierten Films: Als begabtem Mathematiker stand Martin die Karriereleiter in einem großen Unternehmen offen. Dann kam der Absturz. Stress und permanente Überarbeitung führten ihn an den Rand der physischen und psychischen Erschöpfung. Martin wurde in die Psychiatrie eingewiesen. Drei Monate später wird er entlassen und versucht, in seinem alten Leben wieder Fuß zu fassen. Doch seine Freundin hat ihn verlassen, das Unternehmen zweifelt an seiner Belastbarkeit und die Wohnung wird zwangsgeräumt, als er den Mietrückstand nicht mehr bezahlen kann. Martin steht auf der Straße, ohne soziale Kontakte, ohne emotionalen Rückhalt. In dieser Situation begegnet er einem geheimnisvollen zehnjährigen Jungen, der nur russisch spricht und dessen Mutter an einer Überdosis Tabletten gestorben ist ...

Karten für beide Vorstellungen an der Kino-Kasse (☎ 03447 311365).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr