Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Kirchweihe und Erntedank in Großstöbnitz
Region Altenburg Kirchweihe und Erntedank in Großstöbnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 28.09.2018
Die Restaurierung der Großstöbnitzer Kirche ist beendet. Quelle: Mario Jahn
Großstöbnitz

Die Großstöbnitzer Kirche erstrahlt nach ihrer Restaurierung in neuer Farbe. Zu diesem Anlass wird am Samstag, den 29. September, um 15 Uhr in der Kirche die Kirchweihe sowie das Erntedankfest mit einem Gottesdienst gefeiert.

Die Restaurierung hatte fünf Monate gedauert. Der Fachbetrieb der Denkmalpflege Rinn & Volkland aus Eisenberg hatte diese größtenteils ausgeführt. Die Malerarbeiten übernahm der Betrieb Schwarzer aus Großstöbnitz. Außerdem halfen viele Freiwillige beim Aus- und Wiedereinräumen der Kirchenbänke und bei vielen anderer Zu- und Nebenarbeiten.

Restaurierung kostete insgesamt 65 000 Euro

Die Innensanierung, organisiert vom Vorsitzenden des Gemeindekirchenrates Gerd Sparbord, wurde durch allem durch Spenden finanziert. 10 000 Euro kamen von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, weitere 10 000 Euro vom Thüringer Landesamt für Denkmalpflege. Auch der Kirchenkreis Altenburger Land spendete 10 000 Euro. 5000 Euro stammen aus Lottomitteln des Freistaates Thüringen und 5000 Euro kamen von der Stadt Schmölln.

Zudem gab es viele weitere Spenden, zum Beispiel von der württembergischen Paten- und Partner-Kirchgemeinde Enzberg, von der hiesigen Firma Elektrowärme Thomas und vielen Großstöbnitzer Familien. So konnten die Gesamtkosten in Höhe von 65 000 Euro getragen werden.

Von Pia Siemer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 85-jährige Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Kriebitzsch (Kreis Altenburger Land) verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte sie übersehen und war mit ihr kollidiert.

28.09.2018

Bei einen Zusammenstoß zweier Autos in Schmölln (Kreis Altenburger Land) ist ein 21-Jähriger verletzt worden. Er war mit einem anderen Fahrzeug kollidiert und dadurch mit seinem Wagen auf die Seite gekippt.

28.09.2018

Am Altenburger Klinikums sind am Donnerstag zwei Fußgänger angefahren worden. Ein 84-jähriger Autofahrer hatte die beiden Frauen bei der Parkplatzsuche übersehen.

28.09.2018