Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kita „Pusteblume“ in Altenburg soll großen Neubau bekommen

Erweiterungspläne Kita „Pusteblume“ in Altenburg soll großen Neubau bekommen

Es sind große Pläne, die derzeit in der integrativen Kita „Pusteblume“ in Altenburg geschmiedet werden: Ein großer Neubau soll in den kommenden zwei Jahren entstehen, die Kinder auf deutlich erweitertem Gelände ein breites Angebot erhalten. Die Altenburger Lebenshilfe, Träger der Einrichtung, will dafür tief in die Tasche greifen.

Noch viel mehr Platz zum Spielen soll es künftig für die Kinder der Kita „Pusteblume“ geben – die Lebenshilfe Altenburg will einen großen Neubau vorantreiben.

Quelle: Jens Paul Taubert

Altenburg. Große Neuigkeiten für die Kinder der Kita „Pusteblume“ in Altenburg: Läuft alles nach Plan, können heutige und künftige Kindergartenkinder ab 2019 neue und deutlich größere Räumlichkeiten beziehen. Das teilte Norbert Wendt, hauptamtlicher Vorstand der Altenburger Lebenshilfe, im Rahmen des Zirkusfestes der Kita am vergangenen Freitag mit.

Nötig geworden sei der Schritt, da die bisherige befristete Betriebserlaubnis für die jetzigen Räumlichkeiten in der Heinrich-Zille-Straße – nach zweijähriger Verlängerung – zum 31. Juli 2019 auslaufe. „Würden wir am alten Standort eine Lösung suchen, müssten wir die Platzzahl deutlich verringern“, erläutert Wendt den Hintergrund der Entscheidung. Von derzeit 81 Kindern müsse man sich so auf nur noch 60 Plätze verkleinern, zudem entsprechend Personal abbauen. „Der Neubau ist daher die beste Lösung für uns.“

Ein passendes Grundstück an der Ecke Franz-Mehring-/Rudolf-Breitscheid-Straße sei bereits erworben, so Wendt. Nun befinde man sich in der Vorplanungsphase. Läuft alles nach Plan, könne die Ausschreibung der Arbeiten im vierten Quartal 2017 erfolgen. Der Baubeginn wird für März 2018 avisiert, der Einzug ist im April 2019 geplant.

Insgesamt dürften für das Vorhaben – Grundstückskauf, Planung, Ausschreibung und Bau – knapp 3,2 Millionen Euro anfallen. „Wir erarbeiten hierzu gerade einen Finanzierungsplan“, teilte Wendt mit. Den größten Teil der Summe wolle die Lebenshilfe selbst aufbringen, größere Fördersummen seien wohl nicht zu erwarten. „Eventuell lassen sich aber Gelder von der ,Aktion Mensch’, von Stadt und Land einwerben“, gibt sich Wendt optimistisch.

Mit dem Neubau stellt sich die Kita auf ein neues, deutlich größeres Fundament. Insgesamt 7400 Quadratmeter Fläche stünden dann zur Verfügung, inklusive des bereits bestehenden Gartengeländes, an das das neue Grundstück direkt anschließt. Letztlich könnten durch die Maßnahme sogar deutlich mehr Plätze angeboten werden. „Wir rechnen mit 100 Kindern, davon 15 mit besonderen Entwicklungsbedingungen, und 20 Krippenplätze“, bilanziert Kita-Leiterin Monika Heczko. Die Nachfrage dafür sei definitiv gegeben, Stadt und Kreis hätten bereits entsprechende Tendenzen signalisiert.

Auch konzeptionell wolle man sich im Zuge des Neubaus breiter aufstellen, erläutert Heczko – gerade mit Blick auf die Funktion als integrative Tagesstätte. „Wir erarbeiten gerade ein entsprechendes Konzept. Angedacht ist etwa ein großer Therapiebereich, wir wollen zudem die Erlebnispädagogik weiter ausbauen. Wir berücksichtigen hier zuvorderst die Wünsche der Kinder“, betont die Kita-Leiterin.

Die sollen sich künftig noch mehr als bereits jetzt selbst ausprobieren können, neue Erfahrungen sammeln. Geplant seien dafür etwa ein Wasserspielplatz, ein kleiner Verkehrsparcour für Dreiräder, künstlich angelegte Höhlen und Hängebrücken oder Klangspiele. „Partizipation wird auch weiter groß geschrieben, das Konzept ist auf den neuesten Bildungsplan abgestimmt“, versichert Heczko.

Von Bastian Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr