Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Klasse Stimmung beim Pohlhoffest in Altenburg
Region Altenburg Klasse Stimmung beim Pohlhoffest in Altenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 04.09.2017
Die Mädels der Energy Diamonds zeigten mit ihrer Musicaltanzshow beim SWG-Pohlhoffest ihr Können. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Daheeme is daheeme – das ist wohl eine gute Beschreibung für das diesjährige, bereits 12. Pohlhoffest der Städtischen Wohnungsgesellschaft (SWG) am Samstag. Viele Besucher hatten sich von den morgendlichen Schauern nicht abbringen lassen und sich trotzdem auf den Weg gemacht. Dabei war für Jung und Alt alles dabei. Neben einer Hüpfburg, Reitponys, Kinderschminken, diversen Kinderspielen, einem Karikaturisten und Co. hielten auch Torwandschießen, ein Ballonwettbewerb und eine Tischtennisplatte die Generationen zum gemeinsamen Spielen an. Die SWG hat mit ihren Ständen und Darbietungen für einen rundum kurzweiligen Nachmittag gesorgt. Dabei lockte das alljährliche Fest der SWG nicht nur die eigenen Mieter in den Park. „Es ist unser Jahresfest für die Mieter, aber auch Interessierte von nah und fern sind jedes Jahr dazu eingeladen“, sagt Frank Muskowsky von der SWG. Das Fest ist für die SWG, die Mieter und auch die Stadt Altenburg schon Tradition geworden und viele freuen sich in den Wochen davor bereits auf die Veranstaltung, mit der die SWG zeigen möchte, wie gut das Zusammenleben in vielen Altenburger Wohnungen funktioniert. „Das Fest kommt jedes Jahr gut an und dieses Jahr haben wir auch noch Glück mit dem Wetter“, meint eine Gruppe von Mietern bei Kaffee und Kuchen. Und dabei haben sie nicht Unrecht. Die Stimmung ist klasse, der Pohlhofpark schon am frühen Nachmittag voll und eine kleine Blaskapelle, die durch die Tischreihen wandert, untermalt das Fest mit Musik.

Von Lena Rath

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wieder einmal gaben sich Organisten aus der ganzen Welt ein Stelldichein in Altenburg, um an der Thüringischen Orgelakademie teilzunehmen. Eine Woche lang studierten sie die wertvollen und einmaligen historischen Orgeln nicht nur im Altenburger Land, sondern im gesamten Freistaat. Es war der 27. Jahrgang dieser äußerst erfolgreichen Akademie.

04.09.2017

Eine Hähnchenmastanlage für 207 000 Tier bei Gleina darf nicht gebaut werden. Das Landesverwaltungsamt hat den Antrag des Investors abgelehnt. Grund ist eine Beeinträchtigung eines Trinkwasserhochbehälters durch Keime, die der Investor nicht ausschließen könne. Der Investor Richard Wermuth will wegen der Ablehnung nun vor Gericht ziehen.

21.02.2018

Ein Supersportwagen aus Altenburg – das waren noch Zeiten! 2008 kam die kleine Ostthüringer Stadt mit dem Apollo groß in die Schlagzeilen: Im Mai jenes Jahres heizte der Bolide über den Nürburgring. Der Hersteller, die Gumpert Sportwagenmanufaktur, hatte zusammen mit dem früheren Formel-1-Piloten Heinz-Harald Frentzen den Apollo zuvor neu entwickelt.

07.09.2017
Anzeige