Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Körperverletzung, Ermittlungserfolge und kaputte Schaufenster
Region Altenburg Körperverletzung, Ermittlungserfolge und kaputte Schaufenster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:04 19.01.2014

Körperverletzung

Ein weiterer männlicher Jugendlicher aus der Gruppe ging anschließend dazwischen, woraufhin er von einem weiteren unbekannten Täter gewürgt wurde und einen Kopfstoß bekam. Im Anschluss schlug der ursprüngliche Angreifer den eingreifenden Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht.

Ermittlungserfolge

Altenburg/Meuselwitz. Die Polizei hat in den vergangenen Tagen gleich mehrere Ermittlungserfolge gefeiert. So konnten am Freitagabend die mutmaßlichen Täter dingfest gemacht werden, die am Dienstagabend einen Pizzaboten am Altenburger Nordplatz überfallen und ausgeraubt haben sollen (OVZ berichtete). Gegen die zwei 18-Jährigen, von denen einer aus Gößnitz und der andere aus Altenburg stammt, wurden Haftbefehle erlassen und sie wurden in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Ebenfalls am Freitag kamen Beamte Dieben auf die Spur. Diese sollen zwischen Donnerstag und Freitag einen Briefkasten der Deutschen Post vom Sanitätshaus am Meuselwitzer Markt 1a gestohlen haben. Dabei beschädigten sie auch das Mauerwerk des Gebäudes. Der Briefkasten wurde in der Wohnung der mutmaßlichen Täter gefunden.

Schaufenster zerstört

Altenburg. Zwei Schaufensterscheiben der Drogerie Müller sind in der Nacht zum Sonnabend gegen 2.45 Uhr am Altenburger Markt eingeschlagen worden. Die unbekannten Täter verwendeten dafür zwei Pflastersteine, die sie wahrscheinlich mitgebracht hatten. Unklar ist bislang noch, ob sie im Anschluss in das Gebäude einstiegen und etwas stahlen. Die Polizei ordnet die Tat als Versuch eines besonders schweren Einbruchdiebstahls ein. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen circa 6000 Euro. Um das Objekt notdürftig zu sichern, wurde das Technische Hilfswerk Altenburg hinzugezogen, das beiden Fensterhöhlen mit Holzplatten verschloss.

ovz/jw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Wahljahr 2014 setzt die Piratenpartei im Altenburger Land größtenteils auf bereits bekannte Gesichter. Um das Ziel, den Einzug in kommunale Parlamente und in den Landtag, zu schaffen, wählte die Hauptversammlung am Sonnabend in der Altenburger Gaststätte Brühl 7 vier der Vorstandsmitglieder wieder.

19.01.2014

"Minister für Bücher!" Der Steppke aus der vierten Klasse wusste ziemlich genau, wen Schulleiter Steffen Naundorf an diesem Morgen überraschend mit in die Klasse gebracht hatte.

19.01.2014

Sie bietet noch jede Menge DDR-Flair, die Altenburger Stadtbibliothek in der Lindenaustraße. Doch die Skatstädter scheinen sich daran nicht zu stören.

17.01.2014
Anzeige