Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Kropinski weiht Teehaus als Konzertsaal ein - Der Ausnahmegitarrist diesmal in Begleitung zu Gast in Altenburg / Für nächstes Jazzklub-Konzert hat OVZ Freikarten
Region Altenburg Kropinski weiht Teehaus als Konzertsaal ein - Der Ausnahmegitarrist diesmal in Begleitung zu Gast in Altenburg / Für nächstes Jazzklub-Konzert hat OVZ Freikarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 09.10.2012
Uwe Kropinski, Susanne Paul und Vladimir Karparov bedanken sich für den herzlichen Applaus.

Der seit langer Zeit wieder einmal singende Ausnahmegitarrist hatte mit Susanne Paul und Vladimir Karparov zwei Musiker an seiner Seite, die das für Kropinski typische Gitarrenspiel äußerst treffend um ein groovendes Cello und ein osteuropäisch bis oriental geprägtes Saxofon ergänzten. Sie trugen so entscheidend zum mal satten, mal filigranen Sound bei und entführten das Publikum im fast vollen Teehaussaal spielend bis in die Bergregionen des mittleren Ostens.

Das nächste Konzert im Rahmen der Altenburger Jazztage findet bereits am 20. Oktober ab 21 Uhr in Priems Weindepot am Wagnerplatz statt. Dort geht es mit der Band um Hellmut Hattler dann auf die Reise in das magische Dreieck zwischen Jazz, Rock und Pop.

Der in Deutschland mit der Band Kraan legendäre Hattler konnte in Altenburg schon einmal Anfang der Neunziger in einem Konzert von Tap Two bewundert werden. Neben seiner aktuellen Arbeit mit der deutschen Kultband Kraan fokussiert der Echo-Preisträger seine ganze Erfahrung und Leidenschaft auf sein neues Projekt. Live wird das Repertoire der international erfolgreichen Hattler-Alben von einer Band umgesetzt, die den Spagat schafft, modernste Elektronik, handgemachte instrumentale Virtuosität und eine großartige Stimme zu einer organischen Einheit zu verbinden. J.N.

⁄ Für das Konzert stellte uns der Veranstalter 2 x 1 Freikarte zur Verfügung. Wer gratis dabei sein möchte, muss morgen, 14 Uhr, die ☎ 03447 313542 wählen. Unter den ersten Anrufern verlosen wir die Tickets. Wem Fortuna nicht hold ist: Karten gibt es in der Altenburger Tourismus-Information (☎ 03447 512800).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Geschichte der Sonderausstellungen des Schloss- und Spielkartenmuseums ist es einzigartig, dass in gleich drei unterschiedlichen Sonderausstellungen ein Thema in den Fokus der Betrachtung gerückt wird: die Altenburger Bauern.

09.10.2012

Auch nach dem achten Spieltag der Fußball-Kreisliga Staffel A bleibt Lumpzig weiter ungeschlagen Tabellenführer, gewann auch bei Lok Altenburg. Leumnitz sicherte sich trotz Remis gegen Löbichau den zweiten Platz, Eurotrink schob sich nach dem Auswärtssieg in Weißbach auf Rang drei vor.

09.10.2012

Sechs Spiele, sechs Siege - so lautet die makellose Bilanz der Volleyballer des VCA II. Mit Bad Berka kam der aktuelle Tabellenletzte in die Skatstadt.

09.10.2012
Anzeige