Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landeserntedankfest: Altenburg will am 10. Oktober guter Gastgeber sein

Landeserntedankfest: Altenburg will am 10. Oktober guter Gastgeber sein

In einer Woche, am 10. Oktober, wird Altenburg Schauplatz des traditionellen Thüringer Landeserntedankfestes sein. Die Stadt, der Landkreis und der Kreisbauernverband wollen würdige Gastgeber eines Festes sein, auf das ganz Thüringern blickt. Mit dem Altenburger Bauernmarkt hält die Stadt dabei bereits einen großen Trumpf in der Hand, so dass es "nur" noch der Erweiterung bedurfte.

Die Altenburger Landfrauen mit dem Binden der großen Erntekrone mit einem Durchmesser von 2,60 Meter für den Hauptmarkt Altenburg zum diesjährigen Landeserntedankfest fertig geworden.

Quelle: Mario Jahn

Altenburg. So laden diesmal also nicht nur bäuerliche Produktionsbetriebe, Direktvermarkter und Gärtner mit ihren Ständen zum Schauen und Kaufen ein, sondern es wird zwischen 11 und 17 Uhr auf dem Platz vor der Brüderkirche auch ein abwechslungsreiches Programm geben.

Start ist bereits um 10 Uhr mit einem ökumenischen Erntedankgottesdienst in der Brüderkirche. Dieser wird gestaltet durch die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Altenburg. Als Gäste werden Ulrich Neymeyr vom Bistum Erfurt und Probst Diethard Kamm des Propstsprengels Gera erwartet. Höhepunkt ist hierbei sicher das Heraustragen der insgesamt sieben vom Kreisverband der Landfrauen gestalteten Erntekronen, die anschließend symbolisch an zahlreiche Ehrengäste übergeben werden.

Altenburg erwartet den Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow, die Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller (beide Linke), den Präsidenten des Thüringer Bauernverbandes Helmut Gumpert und zahlreiche weitere Vertreter von Vereinen und Verbänden der Landwirtschaft.

Der Altenburger Bauernmarkt beginnt traditionell bereits um 9 Uhr und wird musikalisch vom Balkon des Rathauses durch die Jagdhornbläsergruppe Altenburg eingeleitet. Zu den zahlreichen Angeboten an den Ständen, der Tierschau und natürlich der von den Kindern überaus geliebten Strohpyramide gesellt sich eine Ausstellung sowohl mit Landmaschinentechnik aus längst vergangenen Zeiten als auch moderner Landtechnik. Verantwortlich dafür zeichnet der Landesverband der Thüringer Maschinenringe. Mehrere Ausstellungen von Vereinen und Verbänden der Landwirtschaft werden ebenso wie die thematischen Stadtführungen der Altenburger Tourismus-Information "Auf den Spuren von Malcher und Marche" (14 Uhr) und "Rundgang durch die historische Altstadt" (16 Uhr) das Programm komplettieren.

Für das 22. Thüringer Landeserntedankfest stellt das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft die erforderlichen finanziellen Mittel bereit. Vorbereitet wird die Veranstaltung von der Stadt und dem Kreisbauernverband gemeinsam. "Es ist trotz der vielen Arbeit eine überaus angenehme Atmosphäre entstanden", freut sich Bauernverbands-chef Berndt Apel. Auch die Zusammenarbeit mit der Kirche laufe hervorragend. Für Apel war es überhaupt keine Frage, den Bauernmarkt als Highlight in das Fest zu integrieren, denn er sei inzwischen eine so feste Institution und werde von Besuchern regelrecht gestürmt. Diesmal gibt es sogar noch mehr Teilnehmer. Statt der sonst rund 50 sind 60 bis 70 avisiert, denn auch aus anderen Thüringer Regionen haben Bauern ihr Kommen zugesagt.

Für den kulturellen Rahmen zeichnet einmal mehr die Chefin des Kulturmanagements im Altenburger Rathaus, Susanne Stützner, verantwortlich. Ein besonderer Höhepunkt werde auf jeden Fall der Auftritt des Altenburger Folkloreensembles, die damit ihren 35. Geburtstag mit ihrem Publikum feiern wollen, so Stützner.

Ellen Paul

Brüderkirche, Altenburg 50.985226 12.43019
Brüderkirche, Altenburg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr