Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Landwirtschaft zum Anschauen und Anfassen, Kaufen und Kosten
Region Altenburg Landwirtschaft zum Anschauen und Anfassen, Kaufen und Kosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 13.04.2014

[gallery:600-37913093P-1]

Doch der Wettergott hat am Sonnabend gute Laune, und so hält das Getümmel fast den ganzen Tag über an.

Wobei es zu den Erfolgsrezepten der inzwischen seit vielen Jahren von Stadtverwaltung, Landwirtschaftsbetrieben und Händlern organisierten Veranstaltung gehört, dass sie nicht auf Jahrmarktsrummel setzt, sondern auf klassisches Markttreiben. Anbieter aus der Region bestimmen das Bild: Gärtnereien vor allem, aber auch Fleischereien und Molkereien.

Zum Honig aus der Region gibt's ebenso Informationen gratis wie zum Ziegenkäse, heimischen Kartoffelsorten oder den am besten geeigneten Himbeer-Sträuchern. Keramik-Werkstätten bieten Hübsches für Wohnung und Garten, und die leistungsfähigen Landwirtschaftsbetriebe präsentieren PS-starke Technik ebenso wie die inzwischen berühmt-beliebten Mühlenbrote oder Kartoffelpuffer.

Das Rahmenprogramm hält sich angenehm in Grenzen - ein bisschen Musik und Folklore sowie Kinderunterhaltung mit Streichelzoo, Ponyreiten und Strohpyramide. Selbst die Hungrigen bekommen mehr als Roster und Mutzbraten, auch Fladenbrot, Büffelwurst und Straußensteak werden gern probiert.

Günter Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Linke im Altenburger Land hofft auf eine Normalisierung des Verhältnisses zur SPD nach der Landtagswahl. Zurzeit beklagen Politiker der Partei das Fehlen jeglicher Zusammenarbeit im Kreis und in den Kommunen, obwohl die Aussichten für eine rot-rote-Landesregierung derzeit so gut wie nie sind.

13.04.2014

Ein Feuer hat Dienstag gegen 21 Uhr in dem Gebäude der ehemaligen Kinderkombination in der Albert-Levy-Straße 59a in Altenburg-Nord gewütet. Anwohner alarmierten die Altenburger Berufsfeuerwehr, die nur wenige Minuten später mit sechs Kameraden am Brandort eintraf.

09.04.2014

Obwohl die CDU schon seit 14 Jahren nicht mehr den Landrat stellt, ziehen die Christdemokraten eine positive Bilanz ihrer Arbeit für die zu Ende gehende Kreistags-Wahlperiode.

09.04.2014