Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Langenleuba-Niederhain: Zwei Schwerverletzte auf B 95
Region Altenburg Langenleuba-Niederhain: Zwei Schwerverletzte auf B 95
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 29.11.2016
Die Polizei musste am Montagabend zu einem Unfall auf der Bundesstraße 95. Quelle: Patrick Pleul
Anzeige
Langenleuba-Niederhain

Ein Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten hat sich am Montaqabend in der Gemeinde Langenleuba-Niederhain ereignet. Ein Mercedes-Kleintransporter, der die B 95 in Höhe des Abzweiges Meusdorf queren wollte, nahm gegen 17 Uhr einem Skoda auf der Bundesstraße die Vorfahrt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 44-jährige Skodafahrer konnte nicht mehr ausweichen. Durch den Zusammenprall wurde der Mercedes aufs angrenzende Feld geschleudert, blieb auf der Seite liegen. Sowohl der 27-jährige Transporterfahrer wie auch der Beifahrer (70) im Skoda mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Von Kay Würker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aladdin, ein sympathischer Straßenjunge, lebt in der irakischen Hauptstadt Bagdad, in einer der prachtvollsten Städte des alten Orients. Als sich am Sonntagnachmittag im Landestheater Altenburg der Vorhang für das diesjährige Weihnachtsstück für Kinder „Aladdin und die Wunderlampe“ öffnete, gab er deshalb den Blick frei auf eine schöne orientalische Kulisse.

29.11.2016

Eine Gruppe Studenten der TU Berlin erkundet derzeit die Skatstadt. Konkret sollen die 15 angehenden Stadtplaner und Denkmalschützer ein abgestecktes Stadtquartier Altenburgs näher untersuchen. Ausgesucht wurde jenes in der Gründerzeit ab 1860 bebaute Areal der so genannten unteren Stadt.

02.12.2016

Zu einem dreisten Diebstahl ist es am Freitag in Altenburg gekommen. Dort entlud ein 31-Jähriger seinen LKW an der Laderampe eines Supermarkts, teilte die Polizei mit. Währenddessen drang ein unbekannter Täter in das verschlossene Fahrerhaus ein und stahl den Rucksack des Lieferanten.

28.11.2016
Anzeige