Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Laue Sommernacht, heiße Band
Region Altenburg Laue Sommernacht, heiße Band
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 05.07.2013
Anzeige

Es steigt am 10. und 11. August. Als Höhepunkt wurden für den Samstagabend The Firebirds verpflichtet. Und damit jene Band, die mit ihren Rock-'n'-Roll-Klängen nicht nur Petticoats zum Schwingen bringt. Die fünf smarten Herren aus Leipzig sorgen mit ihrem eigenen Sound der 50er- und 60er-Jahre immer für heiße Stimmung und gute Laune. Und demonstrieren live stets, dass sie neben Twist auch Doo Wop und Mersey Beat ins Herz geschlossen haben. Denn Guido Gentzel, Krusdy van Friday, Alexander Teich, Konrad Schöpe und Michael Großwig sehen nicht nur geschmeidig aus, sondern bieten auch eine Mischung aus eigenständig interpretierten Klassikern, A-cappella-Passagen und Comedy-Einlagen. Natürlich fehlen dabei Hits wie "Rama Lama Ding Dong" und "Can't take my eyes of you" nicht.

Übrigens sind die Firebirds nicht die einzigen musikalischen Leckerbissen: Am Samstag stehen mit The Hornets ebenfalls zwei Rock 'n' Roller auf der Bühne,

Am Sonntag, dem 11. August, wird die OVZ wieder Partner beim großen Kinderfest des Teehausvereins auf der Schlossparkwiese sein, das von 14 bis 18 Uhr stattfindet. Über 20 Stände sorgen für Spaß und Unterhaltung, Sport und Spiel.

Etwas Besonderes hat sich erneut die Sparkasse Altenburger Land mit ihrem Kindermusiktheater im Zelt einfallen lassen. Am OVZ-Stand gibt es Kinderschminken. Während die Knirpse ihren Spaß haben, können sich die Älteren an Kaffee und Kuchen laben - und zwar im Agnesgarten. Für die musikalische Unterhaltung sorgt hier ab 15 Uhr des Klarinettenorchester Da Capo.

iKarten für die Party am Sonnabend gibt es in der OVZ-Geschäftsstelle am Kornmarkt 1 (% 03447 574942). Inhaber der OVZ-Abokarte sind im Vorteil - sie können bis zu zwei Karten für je 7,50 Euro erwerben. Für alle anderen kostet das Konzertticket 9,50 Euro im Vorverkauf. An der Abendkasse sind dann zwölf Euro zu zahlen. Der Eintritt am Sonntag ist frei.

Jens Rosenkranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Radwege-Schildersystem in der Kreisstadt und ihrer näheren Umgebung lässt an einigen Stellen stark zu wünschen übrig. Auswärtige Radler werden in die Irre geführt, über steile oder holprige Wege geleitet oder mit abrupt endenden Radwegen verwirrt.

05.07.2013

Mächtige, dunkle Wolken drohten mit Regen. Doch der Himmel hielt und pünktlich zu den Wettbewerben für jedermann ließ sich gestern Nachmittag sogar die Sonne auf dem Leichtathletik-Gelände auf dem Pfefferberg blicken.

04.07.2013

Vor 20 Jahren wurde die Partnerschaft zwischen der Stadt Olten (Schweiz) und der Stadt Altenburg besiegelt (OVZ berichtete). Aus Anlass dieses Jubiläums nahm eine 40-köpfige Delegation aus Altenburg am vergangenen Wochenende am Oltner Schulfest teil.

04.07.2013
Anzeige