Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leichtathleten ermittel Hallenkreismeister in Altenburg

Leichtathleten ermittel Hallenkreismeister in Altenburg

Es ist eine Premiere und zugleich auch keine. Denn erstmalig werden im Altenburger Land am morgigen Sonntag (ab 10 Uhr) offiziell Leichtathletik-Hallenkreismeisterschaften ausgetragen.

Altenburg. Es ist eine Premiere und zugleich auch keine. Denn erstmalig werden im Altenburger Land am morgigen Sonntag (ab 10 Uhr) offiziell Leichtathletik-Hallenkreismeisterschaften ausgetragen. Allerdings gab es diese in den vergangenen Jahren bereits als "normale" Wettbewerbe in Meuselwitz und Schmölln. Neu ist demnach nur der Titel und die Altenburger Wenzelhalle als Austragungsort.

 

Als Veranstalter fungiert der Kreisfachverband (KFV) Leichtathletik, der die Ausrichtung dem SV Lerchenberg Altenburg übertragen hat. "Kampfrichterobmann Karsten Uhlig vom FSV Meuselwitz und etliche ehrenamtliche Kampfrichter werden für einen hoffentlich reibungslosen Ablauf sorgen", sagt KVF-Chef Wolfgang Götze.

Davon, dass dem so sein wird, geht auch Torsten Rist aus. "Da es in Thüringen nur in Jena und Erfurt echte Leichtathletik-Hallen gibt, müssen die Disziplinen entsprechend angepasst werden", erklärt der Vorsitzende des SV Lerchenberg. "Ohne eine Anlage können wir zum Beispiel keinen Weitsprung anbieten. Dafür gibt es den Dreierhopp." Auch fehle der Platz für 60-Meter-Hürden, weshalb man die Distanz auf 35 Meter reduzierte. "Das ist aber kein großes Problem. Ich kenne das selbst aus meiner Zeit als Stift nicht anders." Neben Dreierhopp und 35-Meter-Hürden gebe es noch die Disziplinen 30-Meter-Lauf, Medizinball-Stoßen, Hochsprung sowie Mittelstrecken- und Staffelwettbewerbe.

Positiv bewertet die Neuerung der Hallenkreismeisterschaft auch Manfred Kunzat vom ESV Gößnitz. "In der Winterzeit ist das eine willkommene Möglichkeit, der Tristesse im Freien zu entfliehen", sagt der Trainer-Fuchs der LG Altenburger Land, der wie die meisten hiesigen Vereine mit Leichtathletik-Abteilungen Sportlerinnen und Sportler in die Wettkämpfe der Altersbereiche ab acht Jahre bis zur Jugend A schickt. Wie die meisten anderen Leichtathleten auch haben die Mädchen und Jungen der LG längst mit den Saisonvorbereitungen begonnen, die in den vergangenen beiden Wochen mit den Hallen-Landestitelkämpfen in Erfurt ihren Anfang nahm.

Einen Aderlass - sprich Vereinswechsel einiger Aktiver - gab es allerdings bei der LG. So wanderten Theresa Ahsmus sowie Max und Moritz Schmidt (bislang ESV Gößnitz) zum LSV Schmölln, Josefine Köhler und Vivien Weck hingegen gingen zum SV Lerchenberg nach Altenburg. Kunzat hat entscheidenden Anteil am Aufbau dieser Athleten, nun werden diese bei erfahrenen Trainern anderer Vereine ihre sportliche Entwicklung fortsetzen. Vereinsübergreifendes und damit zusätzliches Training nutzen beispielsweise Eileen Nebel (Lucka/SV Olympia Kirchberg/Sa.), Artur Klem, Leon Schellenberg (SV Lerchenberg) und Sarah Enge (SV Rositz), um weiter voranzukommen, sagt Kunzat. Derzeit trainieren bei ihm etwa 15 Mädchen und Jungen.

Thomas Haegeler/Wolfgang Wukasch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr