Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Liegt das Bernsteinzimmer im Leinawald Heute Lesung in Altenburg und Ehrenhain
Region Altenburg Liegt das Bernsteinzimmer im Leinawald Heute Lesung in Altenburg und Ehrenhain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 14.03.2012
Autor Thomas Kuschel (l.) und Verleger Klaus-Jürgen Kamprad.
Altenburg

Sie alle aber übersahen eine wichtige Spur oder konnten diese aus politischen Gründen nicht weiter verfolgen - die nach Thüringen in den Leinawald ...

Thomas Kuschel, jahrzehntelang als Regisseur am Defa-Dokumentarfilmstudio und als Freiberufler tätig, zeichnet in seinem Buch "Bernsteinzimmer - Das letzte Kapitel im Leinawald" diese wichtige Spur nach. Es ist in dieser Woche im Altenburger Reinhold Verlag erschienen (OVZ berichtete).

Nachdem der Roman vorgestern vom Autor und Verleger Klaus-Jürgen Kamprad der Öffentlichkeit präsentiert wurde, liest Thomas Kuschel heute um 18 Uhr in der Schnuphase'schen Buchhandlung und um 20 Uhr in der Fuchsbaude Ehrenhain aus seinem neuen Buch, von dem alle hoffen, dass es ein Bestseller wird. Der Eintritt zu beiden Lesungen ist frei.

Thomas Kuschel: Bernsteinzimmer - Das letzte Kapitel im Leinawald. E. Reinhold Verlag 2012. ISBN 978-3-937940-85-4; Broschur, 35 Abbildungen teilweise vierfarbig, 160 Seiten, 14,80 Euro. Eine Besprechung des Buches finden Sie in der OVZ-Ausgabe vom 13. März auf Seite 8.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einer beeindruckenden Leistungsschau gestaltete sich am Sonntagnachmittag ein Konzert, das in würdiger Form den diesjährigen Schulwettbewerb der Musikschule des Landkreises Altenburger Land abschloss.

14.03.2012

Wo feiert ein eingefleischter Formationstänzer seinen Geburtstag? Natürlich auf dem Parkett im Kreise seiner Mannschaft. So geschehen am vergangenen Sonnabend in Viernheim, wo das vierte und damit vorletzte Saisonturnier der Oberliga Süd stattfand.

13.03.2012

Im Spitzenspiel ließ sich der souveräne Tabellenführer vom TSV Monstab/Lödla auch von Lok Altenburg nicht überraschen und gewann 3:1 (1:1). Obgleich Lok nach 22 Minuten durch einen Kopfball von Kunze nach einem Freistoß in Führung ging.

13.03.2012