Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Lions-Club verkauft Löwen-Kekse fürs Altenburger „Abstellgleis“
Region Altenburg Lions-Club verkauft Löwen-Kekse fürs Altenburger „Abstellgleis“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 11.12.2018
Haben für den guten Zweck gebacken: Sten Wagner, Bernd Wannenwetsch und Hendrik Baum (v.l.) vom Lions-Club verkauften Benefizkekse auf dem Schloss. Quelle: Mario Jahn
Altenburg

Strahlende Kinderaugen gab es am Montagmittag im Kinder- und JugendtreffAbstellgleis“: Dort hatte sich eine Abordnung des Altenburger Lions Clubs angekündigt, im Gepäck ein besonderes Geschenk für die Einrichtung in Altenburg-Nord.

Bewusste Entscheidung fürs „Abstellgleis

Gemeinsam mit Mitstreitern konnte Lions-Präsident Bernd Wannenwetsch einen Scheck über 600 Euro an die leitende Sozialarbeiterin Antje Köhler übergeben. 300 Euro davon hatte der Lions-Club aus Altenburgs Partnerstadt Offenburg im Zuge des Schlossballs beigesteuert, weitere 300 Euro konnten die Altenburger mit dem Verkauf von selbst gebackenen Löwen-Keksen zum Adventsmarkt auf dem Schloss am Sonnabend erwirtschaften.

Das Geld, so Club-Chef Wannenwetsch, solle nun ganz bewusst dem „Abstellgleis“ zu Gute kommen. „Oberbürgermeister André Neumann und Artikel in der OVZ haben uns auf die Situation aufmerksam gemacht“, erklärte er. „Wir möchten damit den Kindern und auch Frau Köhler, die sich über Gebühr engagiert, Unterstützung zukommen lassen.“

Die Kinder und Jugendlichen im Abstellgleis konnten sich über den Spendenscheck über 600 Euro freuen. Quelle: Bastian Fischer

Geld soll Ferienaktionen finanzieren

Die so Geehrte konnte auch gleich den ein oder anderen Verwendungszweck für die Spende benennen. „Wir werden das Geld vor allem für die Finanzierung von Ferienaktionen, wie Ausflüge, nutzen“, verkündete sie. Viele Eltern könnten sich einen Urlaub oder Ausflüge nicht leisten. Mit dem Geld könne man nun vielen Kindern mit einem Theaterbesuch oder einem Trip in Kletterwald oder Freizeitbad eine Freude machen.

Von Bastian Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was in Deutschland in puncto Schlaganfallbehandlung alles möglich ist, schaute sich kürzlich eine russische Delegation aus Moskau an. Die Zusammenarbeit soll fortgesetzt werden.

11.12.2018

Beim Versuch, von der Geraer Straße auf die Puschkinstraße abzubiegen, bekam ein Autofahrer am Dienstagvormittag nicht die Kurve und rammte einen Ampelmasten so massiv, dass der umknickte. Das hatte Folgen.

11.12.2018

Besonderes Event für die Meuselwitzer Grundschule: Im Januar gastiert die Oper Leipzig mit der mobilen Produktion „Hänsel und Gretel“ in der Stadt. Und die kleinen werden dabei nicht nur zuschauen.

11.12.2018