Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg MDR dreht musikalische Ostersendung im Altenburger Land
Region Altenburg MDR dreht musikalische Ostersendung im Altenburger Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 26.03.2012
Der MDR setzt für seine Ostersendung vor dem Altenburger Theater "Die Herren Wunderlich" in Szene. Zum Gesangs-Trio aus Österreich gehören Herbert Oberhofer, Georg Anker und Josef Hacklinger (v.l.). Quelle: Mario Jahn
Altenburg

Und weil das Osterland so schön zu Ostern passt, stehen Altenburg und das idyllische Altenburger Land gleich am Beginn der Sendung. Das teilt der MDR in einer Meldung mit.

Auf dem Thüringer Städtekette-Radweg, der 225 Kilometer von Altenburg nach Eisenach Thüringen mit seinen schönsten Ecken passiert, führen die Moderatoren die Zuschauer zum Schloss, taufen Spielkarten am geschmückten Skatbrunnen, schlendern über den Markt und promenieren um den Großen Teich. Die Dreharbeiten dafür fanden gestern statt und werden am Donnerstag fortgesetzt. Entlang des Sprotte-Erlebnis-Pfades führt der Weg der Moderatoren, begleitet vom Altenburger Radführer Rocco Haas, nach Burg Posterstein.

Überhaupt ist Radfahren für die Touristiker im Altenburger Land ein wichtiges Thema, und so laden 2012 die Altenburger Tourismus-Information und der Fremdenverkehrsverband zu fünf begleiteten Radtouren ins Altenburger Land ein. Am Osterwochenende, am 7. April von 9.30 bis 14.30 Uhr begleitet Rocco Haas eine unterhaltsame Radtour für die ganze Familie zur Straußenfarm Burkhardt nach Hartha.

Am 19. Mai führt der Weg der Radler zur Bockwindmühle in Lumpzig. Genau die gleiche Tour wie die MDR-Musikanten von Altenburg nach Burg Posterstein können interessierte Radfahrer gemeinsam mit Rocco Haas am 16. Juni erkunden. Am 15. Juli wartet auf dem Pleiße-Radweg bis nach Fockendorf sogar eine musikalische Überraschung. Die letzte Radtour des Jahres ist am 9. September nach Garbisdorf zum Quellenhof geplant. Alle Touren werden von kompetenten Radführern begleitet und beinhalten neben Wissenswertem zur Region immer eine Besichtigung und einen Imbiss.

Anmeldungen sind erbeten und können für alle Touren ab sofort über % 03447 512800 oder an info@altenburg-tourismus erfolgen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"An guten Tagen können wir wohl jedes Team der Landesliga schlagen, warum nicht den Tabellenzweiten", hatte Mannschaftskapitän Ronny Bärbig die Marschrichtung vor dem Spiel vorgegeben.

26.03.2012

Trotz erheblicher personeller Probleme im Abwehrbereich - Jens Kolditz erkrankt, Kai Müller gesperrt - wollte sich Motor seinen Anhängern wieder als Mannschaft präsentieren.

25.03.2012

Samstagabend 20 Uhr. Keine einzige Wolke verdeckt den Nachthimmel, die Sterne leuchten hell und klar, nur der Mond ist weit und breit nicht zu sehen. Das war die Ausgangslage für die Sternengucker, die sich zum Astronomietag trafen - auch in Altenburg.

25.03.2012