Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Mann beim Aufräumen nach Silvester von Auto erfasst
Region Altenburg Mann beim Aufräumen nach Silvester von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 01.01.2017
Polizeiticker (Symbolbild) Quelle: dpa
Lucka - 

Beim Aufräumen nach dem Silvesterfeuerwerk ist ein 56 Jahre alter Mann im Altenburger Land von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der Mann sei in der Nacht zum Sonntag in Lucka von einem schnell fahrenden Auto erfasst worden und auf die Fahrbahn gestürzt, teilte die Polizei mit. Er kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.

Der Autofahrer floh. Laut Polizei wurde er wenig später bei sich zu Hause in Neukieritzsch (Kreis Leipzig) angetroffen. Bei dem 49-Jährigen stellten die Beamten 0,7 Promille Alkohol fest. Führerschein und Fahrzeug seien sichergestellt worden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!