Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Mann wird Opfer einer Trickbetrügerin in Altenburg
Region Altenburg Mann wird Opfer einer Trickbetrügerin in Altenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 07.03.2016
Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Betruges auf. (Symbolfoto) Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Altenburg

Ein 52-Jähriger ist auf dem Altenburger Markt am Sonnabend Opfer einer Trickbetrügerin geworden. Die junge Frau sprach ihn in gebrochenem Deutsch an, und bat wegen einer mutmaßlichen Spendenaktion um einen Geldwechsel. Als der gutgläubige Herr seine Geldbörse öffnete, griff die Frau auch schon hinein. Wenig später stellte der Betrogene beim Einkaufen das Fehlen von Geldscheinen im Wert von 200 Euro fest. Die Betrügerin wird als korpulent und arabischen Aussehens beschrieben. Die Polizei hat eine Anzeige wegen Betruges aufgenommen.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Da sich laut ersten Informationen vor einem Wohnhaus an der Glashütte mehrere Personen eine Auseinandersetzung liefern sollen, rückte die Polizei am Samstagnachmittag mit vier Streifenwagen an. Der 23-jährige Angreifer wurde in Gewahrsam genommen.

07.03.2016

Aller guten Dinge sind drei. So auch bei Martin K. Der 26-jährige Altenburger kassierte vergangene Woche wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vorm Amtsgericht eine Haftstrafe von zwei Jahren und neun Monaten. Diese erlaubt es dem Drogen-Dealer und -konsumenten jedoch, seine dritte Therapie anzutreten.

07.03.2016

Zum Tag der Archive kamen Hunderte Besucher ins Thüringer Staatsarchiv, um hinter sonst verschlossene Türen zu schauen. Neben gestandenen Heimat- und Hobbyforschern waren auch junge Leute unter den Neugieren.

07.03.2016
Anzeige