Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehr als 12.000 Besucher sehen Prinzenraubfestspiele in Altenburg

Mehr als 12.000 Besucher sehen Prinzenraubfestspiele in Altenburg

Mehr als 12.000 Menschen waren in diesem Jahr bei den Altenburger Prinzenraubfestspielen. 555 Jahre nach der Entführung der beiden Wettiner-Prinzen Ernst und Albrecht durch Ritter Kunz von Kauffungen haben die Festspiele damit ihren Besucherrekord vom vergangen Jahr nicht brechen können.

2009 waren 13.000 Besucher gekommen. „Wir sind angesichts der starken Konkurrenz durch die Fußball-WM dennoch sehr zufrieden mit dem Ergebnis“, sagte Stefan Müller vom Prinzenraub-Büro vor der letzten der 15 Aufführungen am Sonntag.

 

 

 

 

 

Gezeigt wurde in diesem Jahr das 2009 uraufgeführte Stück „War’n zwei Brüder einst in Sachsen“ von Katrin Lange. Im nächsten Jahr wird der Prinzenraub vom 23. Juni bis 10. Juli zum vorerst letzten Mal zu sehen sein. Ab 2012 soll sich das Spektakel um Kaiser Barbarossa drehen. Von dem Kaiser erhoffen sich die Altenburger wegen dessen überregionaler Bekanntheit eine größere Ausstrahlung ihrer seit 2005 jährlich im Schlosshof veranstalteten Festspiele.

 

Der Prinzenraub ist einer der spektakulärsten Kriminalfälle in der Geschichte Mitteldeutschlands. Kunz von Kauffungen hatte im Sächsischen Bruderkrieg (1446-1451) für Kurfürst Friedrich II. gekämpft und danach einen Ausgleich für erlittene Schäden gefordert. Als er auf dem Rechtsweg zu scheitern drohte, entführte er in einer Nacht- und Nebelaktion dessen Söhne aus dem Altenburger Schloss, um den sächsischen Kurfürsten zu erpressen. Doch der Ritter wurde schon am Tag darauf gefasst und am 14. Juli 1455 auf dem Obermarkt in Freiberg geköpft.

dpa

Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr