Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Mehrere schwere Unfälle am Wochenende im Altenburger Land
Region Altenburg Mehrere schwere Unfälle am Wochenende im Altenburger Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 08.10.2017
Zu mehreren Unfällen musste die Polizei am Wochenende ausrücken. Quelle: dpa
Anzeige
Altenburger Land

Gleich mehrere schwere Verkehrsunfälle ereigneten sich am Wochenende im Landkreis. Freitagnachmittag kam ein 64-Jähriger mit seinem Pkw – vermutlich aus gesundheitlichen Gründen – kurz nach dem Ortseingang Altendorf von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug durchbrach dabei etliche Sträucher und kleinere Bäume und kam etwa zwanzig Meter von der Fahrbahn entfernt in einem Waldstück zum Stehen. Der 64-jährige Fahrer sowie sein 19-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, konnten sich aber vor Eintreffen der Rettungskräfte selbst aus dem Fahrzeug befreien. Zur Bergung des Pkw musste die Feuerwehr mittels Kettensäge einige Bäume zerschneiden, da der Wagen darin verkeilt war.

Am späten Freitagabend wurde die Polizei durch ein automatisches Notrufsystem eines Pkw von einem Unfall verständigt. Ein 19-Jähriger war zuvor auf der Luckaer Straße bei Meuselwitz unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Ford kam von der Fahrbahn ab, streifte eine Leitplanke und überschlug sich in der Folge mehrfach. Der 19-Jährige und sein 18-jähriger Beifahrer mussten notärztlich versorgt werden und kamen schließlich schwer verletzt ins Krankenhaus.

Samstagmittag überschlug sich eine 64-Jährige mit ihrem Pkw, als sie am Zschaschelwitzer Kreuz in der Auffahrt zur B 93 ins Schleudern geriet. Der Toyota der Frau blieb schließlich auf dem Dach liegen. Großes Glück hatte dabei die Fahrerin, die bei dem Unfall unverletzt blieb, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Von ovz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Altenburg „Soko Leipzig“-Dreh - Ein Hauch von Hollywood in Lucka

Durch das kleine Lucka weht in diesen Tagen ein Hauch vom großen Hollywood, oder besser gesagt vom – nicht ganz so großen – Leipzig. Denn in der Stadt entsteht ein Teil eines 90-minütigen Specials der „Soko Leipzig“. Insgesamt drei Drehtage sind angesetzt, zwischen 30 und 40 Teammitglieder sind währenddessen vor und hinter der Kamera im Einsatz.

07.10.2017

Der Breitbandausbau im Altenburger Land ist nach wie vor ein großes Thema. Dieser Tage lud das Landratsamt, das das Großprojekt im Auftrag der Kommunen erledigt, zum Auftakt für die europaweite Ausschreibung. Wie berichtet, fördern Bund und Land dieses Infrastrukturprojekt mit wenigstens 90 Prozent. In den Kreis fließen so fast zwölf Millionen Euro.

10.10.2017
Altenburg Gemeinde blickt großem Jubiläum entgegen - Altenburger Bartholomäikirche ist wieder schick

Seit 2012 haben sich in der Bartholomäikirche die Bauarbeiter förmlich die Klinke in die Hand gegeben. Jetzt liegt die rund zwei Millionen Euro teure Sanierung in den letzten Zügen. Zum Reformationsjubiläum am 31. Oktober soll das Gotteshaus in neuem Glanz ebenso übergeben werden wie das neue Spalatindenkmal.

10.10.2017
Anzeige