Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Metropolregion Mitteldeutschland feiert Sommerfest in Altenburg

Wirtschaft Metropolregion Mitteldeutschland feiert Sommerfest in Altenburg

Der mitteldeutsche Wirtschafts- und Kulturverein trifft sich in diesem Jahr in der Skatstadt zum Sommerfest. Viele Mitglieder werden Altenburg dabei zum ersten Mal kennenlernen – eine Chance für die Skatstadt?

Jörn-Heinrich Tobaben

Quelle: Andre Kempner

Altenburg. Zu jedem Verein gehört ein zünftiges Sommerfest. Da machen auch die Mitglieder der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland (EMM) keine Ausnahme. Die Vertreter der 2009 aus der Metropolregion Sachsendreieck hervorgegangenen Vereinigung treffen sich am Mittwoch, den 2. August zum jährlichen, wenn auch nicht öffentlichen, Sommerfest. Die Gastgeberstadt: Altenburg.

Rund 150 Gäste werden dabei erwartet, darunter Vertreter der 57 Mitglieder, die der Verein derzeit zählt und zu denen Städte, Landkreise, Unternehmen, Kammern, Verbände und Hochschulen aus ganz Mitteldeutschland gehören. Deren gemeinsames Ziel ist es, ihre Zusammenarbeit länderübergreifend zu intensivieren, um die Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland nachhaltig weiterzuentwickeln.

„Seit einigen Jahren sind wir bestrebt, mit unserem Sommerfest durch die drei Bundesländer zu wandern – und in 2017 ist nun Thüringen an der Reihe“, erklärt EMM-Geschäftsführer Jörn-Heinrich Tobaben die Ortswahl. „Der zweite Grund ist: Es ist einfach schön in Altenburg. Ich bin selbst ein riesiger Freund des Lindenau-Museums.“ Sinn und Ziel des Sommerfestes sei es – neben Entspannung und Vernetzung – nämlich auch, den Vereinsmitgliedern so genannte Mittelzentren in der Region näherzubringen. „Wir erleben es regelmäßig bei unseren Treffen – zuletzt in Zwickau –, dass ein Großteil der Mitglieder zugibt, noch nie in der jeweiligen Stadt gewesen zu sein.“

Die Wahl der Altenburger Teehauswiese als Treffpunkt sei auch von Landrätin Michaele Sojka (Linke) angestoßen worden, die eines von acht Vorstandsmitglied der EMM ist. Tobaben: „Wir können auf eine sehr gute Zusammenarbeit mit Frau Sojka zurückblicken, die sich in hohem Maße für Altenburg und die Region einsetzt.“ Aus seiner Sicht könne die Skatstadt vor allem von der Nähe zu den boomenden Zentren Leipzig und Halle profitieren. Voraussetzung dafür: „Die landschaftlichten Reize, die touristischen, kulturellen und wirtschaftlichen Potenziale der Region müssen stärker herausgestellt werden.“

Der Landkreis Altenburger Land ist seit dem 1. Januar 2016 Mitglied der EMM. Damit verbunden war auch die Auflösung des Vereins Wissenschafts- und Transfercenter (WTC) und die daraus resultierende Neugründung der Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land, Metropolregion Mitteldeutschland (Wamm) im vergangenen Oktober.

Von Christian Neffe

Altenburg 50.9931202 12.4366572
Altenburg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr