Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Meuselwitz: Drei Fahrzeuge in Auffahrunfall verwickelt
Region Altenburg Meuselwitz: Drei Fahrzeuge in Auffahrunfall verwickelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 15.11.2016
Eine Person wurde bei einem Unfall in Meuselwitz laut Polizei leicht verletzt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Meuselwitz

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 15 Uhr auf der Altenburger Straße. Der 45-jährige Fahrer eines Pkw Opel und der 26-jährige Fahrer eines Pkw Nissan hielten verkehrsbedingt in der Altenburger Straße auf Höhe der Avia-Tankstelle, da vor ihnen ein Verkehrsteilnehmer nach links in die Tankstelle abgebogen war. Der 26-jährige Fahrer eines Pkw Ford befuhr die Altenburger Straße aus Richtung Zeitz kommend in Richtung Altenburg.

Auf Höhe der Avia-Tankstelle übersah er die zwei verkehrsbedingt haltenden Fahrzeuge und fuhr auf den Opel auf. Durch die Kollision wurde der Opel auf den Nissan geschoben. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher wurde dabei leicht verletzt, teilte die Polizei mit.

Von HS

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bananen konnten die Neudecks aus dem Ortsteil Wintersdorf von ihrer Staude zwar bisher nicht ernten, doch das Prachtexemplar der tropischen Pflanze macht auch ohne die gelben Früchte etwas her. In diesem Jahr war sie mindestens sieben Meter hoch und zog die Blicke viele Spaziergänger oder vorbeifahrender Autofahrer auf sich.

18.11.2016

Wegen der immer näher rückenden Geflügelpest hat das Landratsamt am Montag eine Verfügung erlassen, die in elf Risikogebieten gilt. Wichtigste Auflage ist die Stallpflicht für Gefieder, ausgenommen Tauben. Bislang ist jedoch noch kein Fall der Vogelgrippe im Landkreis bekannt, erklärte der zuständige Fachdienstleiter, Matthias Thurau.

15.11.2016

Das Schlossmuseum erhält über 5000, meist seltene Spielkarten aus aller Welt und verfügt damit über die bedeutendste Sammlung auf dem Globus. Sie stammen aus dem Nachlass von Franz Braun aus Köln. Eingefädelt wurde der Ankauf vom Altenburger Spielkarten-Experten Gerd Matthes. Die Kosten übernimmt der Altenburger Schlossverein.

16.11.2016
Anzeige