Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Meuselwitz Guss: Mitarbeiter wollen Belege für Schieflage des Unternehmens
Region Altenburg Meuselwitz Guss: Mitarbeiter wollen Belege für Schieflage des Unternehmens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 08.05.2018
Bei der Meuselwitz Guss stehen die Zeichen auf Konfrontation. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Meuselwitz

Bei der Meuselwitz Guss stehen die Zeichen auf Konfrontation. Ein Großteil der in der Gewerkschaft IG Metall organisierten Mitarbeiter habe sich am Dienstag in zwei Versammlungen einstimmig dafür ausgesprochen, dass die Gewerkschaft den in Thüringen gültigen Flächentarifvertrag im Unternehmen durchsetzt. Das teilte der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Jena-Saalfeld und Gera, Matthias Beer, mit. Der Flächentarif sieht ab April 4,3 Prozent mehr Lohn vor. „Wegen Schichtbetrieb, Krankheit und Urlaub konnten nicht alle Mitglieder an den Versammlungen teilnehmen, doch rund 160 waren da“, berichtete Beer. „Sie haben das vorliegende Arbeitgeberangebot rundweg abgelehnt.“ Darin ging es unter anderem um Verzicht der Belegschaft auf Sonderzahlungen.

Externer Gutachter soll prüfen

Die Kernforderung an die Geschäftsleitung der Eisengießerei laute nun, die angegebene wirtschaftliche Schieflage des Betriebes anhand von Unterlagen zu belegen. Wie berichtet, hatte die Unternehmensführung den in diesem Jahr massiv schrumpfenden Umsatz als Begründung genannt, weshalb rund ein Drittel der 345 Stellen bei Meuselwitz Guss abgebaut werden sollen. „Wir möchten die Dokumente, die das beweisen, von einem externen Gutachter prüfen lassen. Falls das Ergebnis plausibel ist, ist ein Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung anzuwenden“, sagte Beer. „Erst dann werden wir mit dem Arbeitgeber über Maßnahmen wie Stellenabbau oder Arbeitszeitverkürzung reden.“ Am 14. Mai steht im Zuge der Tarifverhandlungen das nächste Treffen von Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite an.

Unternehmen wirbt auf Messen um Kunden

Unterdessen wirbt das Unternehmen aktiv um neue Kunden. Wie mitgeteilt wurde, präsentierte sich die Meuselwitz Guss Ende April auf der Hannover Messe. Anfang Juni zeigt sich die Eisengießerei auf der erstmals in Stuttgart stattfindenden CastForge, einer Fachmesse für Guss- und Schmiedeteile mit Bearbeitung. Das Unternehmen lege dabei weiterhin den Schwerpunkt auf die Märkte der Energietechnik und das breite Spektrum des allgemeinen Maschinenbaus.

Von Kay Würker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am letzten Maiwochenende steigt in Altenburg das Stadtmensch-Festival. Ein bunter Mix aus den unterschiedlichsten Offerten im gestalterischen Bereich, Diskussionsrunden, Gesang und Tanz sollen bei den Teilnehmern eventuelle verschütt gegangene Kreativität wieder wecken und für engere Bindungen zur Stadt sorgen.

11.05.2018

Als Statist und Hobbyschauspieler war Dietmar Dreißig schon in etlichen Theaterstücken sowie Filmen dabei. Natürlich gehört er auch zum Ensemble der Prinzenräuber. Jetzt wirbt der unverwechselbare Vollbartträger und Ur-Altenburger für seine Heimat auf Großplakaten.

11.05.2018

Zum Tag der offenen Tür hatte die Bonhoeffer-Schule Altenburg am Sonnabend eingeladen – und viele interessierte Besucher kamen. An etlichen Stationen in der Regelschule und auch draußen gab es einiges zu entdecken.

07.05.2018
Anzeige