Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Meuselwitzer Schüler machen sich fit für die Medienwelt

„Schüler lesen Zeitung“ Meuselwitzer Schüler machen sich fit für die Medienwelt

Medienkunde mal ganz praktisch: An 30 Schulen im Altenburger Land startete am Montag die OVZ-Aktion „Schüler lesen Zeitung“, in Kooperation mit der Ewa. Mit dabei ist auch die Meuselwitzer Regelschule. Zwölf Wochen lang befassen sich die Kinder und Jugendlichen intensiv mit der Tageszeitung – und können dabei auch Preise gewinnen.

Lebendiges Titelfoto: Die neunten Klassen der Meuselwitzer Regelschule starteten am Montag in die Aktion „Schüler lesen Zeitung“.

Quelle: Mario Jahn

Meuselwitz. Was ist eine Meldung, was ein Kommentar, wer entscheidet, welche Geschichte im Blatt landet und wie genau entsteht eigentlich eine Zeitung? Mit diesen und vielen weiteren Fragen rund um den täglichen Nachrichtenbetrieb beschäftigen sich in den kommenden Wochen im Rahmen der OVZ-Aktion „Schüler lesen Zeitung“ ganze 30 Schulklassen mit 566 Schülern im Altenburger Land.

Dazu gehören auch die drei neunten Klassen sowie die Schüler der „Individuellen Abschlussphase“ der Regelschule „Geschwister Scholl“ in Meuselwitz, die sich zum Auftakt der Aktion gleich mal in die OVZ vertieften – und so einige Fragen hatten. Zum Beispiel, ob die Redakteure Freikarten für Konzerte bekommen (ja, wenn sie die Veranstaltung rezensieren) oder ob die Redaktion die Kreuzworträtsel selbst erstellt (nein).

In den kommenden Wochen werden sich die Schüler nun aus den verschiedenen Perspektiven mit dem Medium Zeitung auseinandersetzen. Im Deutschunterricht werden verschiedene Textformen behandelt, im Fach Englisch etwa Übersetzungsübungen durchgeführt. Zudem sollen die Schüler an jedem Unterrichtstag den ihrer Meinung nach gelungensten Artikel der Ausgabe küren – und ihre Wahl der Klasse gegenüber begründen.

Die Aktion fügt sich dabei auch nach Meinung von Schulleiter Jürgen Stark optimal in die allgemeine Ausrichtung der Meuselwitzer Regelschule ein. Denn die darf sich bereits seit 2001 stolz Medienschule nennen, geht sowohl bei Unterrichtsmaterialien als auch bei Themensetzungen neue Wege. „Wir haben die Medienbildung in den Unterricht integriert, unterrichten etwa an interaktiven Tafeln und haben ab der siebten Klasse auch Tablets oder Smartphones im Gebrauch“, zählt Stark auf. Das sei nicht nur mit Blick die sich wandelnde Arbeitswelt von Vorteil, sondern vermittele auch wichtige Kompetenzen. „Gerade in Zeiten von fake news ist es wichtig, dass die Kinder lernen zu unterscheiden und sie für die Thematik sensibilisiert werden“, findet er.

Erste journalistische Gehversuche sind in Meuselwitz ebenfalls möglich: Die Mitglieder der Schülerzeitungs-AG greifen regelmäßig zu Kamera und Tastatur, um etwa über Klassenfahrten oder schulische Höhepunkte zu berichten. Veröffentlicht wird – ganz modern – im Internet.

In den kommenden 12 Wochen lohnt sich das Schreiben ganz besonders. Alle Kinder und Jugendlichen, die an „Schüler lesen Zeitung“ teilnehmen, sind herzlich eingeladen, zum Stift zu greifen, eigene Geschichten zu recherchieren und per Mail an die OVZ senden. Die eingereichten Beiträge werden online, zum Teil auch in der gedruckten Ausgabe veröffentlicht. Neu in diesem Jahr: Eine Jury aus Redaktion und dem Versorger Ewa, der der OVZ bei „Schüler lesen Zeitung“ als Partner zur Seite steht, bewertet die Einsendungen. Den drei originellsten Beiträgen winken Gutscheine für den Google-Playstore im Wert von 75, 50 und 25 Euro.

Von Bastian Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr