Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Meuselwitzer verscheucht Einbrecher aus seinem Haus
Region Altenburg Meuselwitzer verscheucht Einbrecher aus seinem Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 11.12.2016
Nach einer schnell eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei drei Tatverdächtige ermitteln. Quelle: LVZ
Anzeige
Meuselwitz

Der Bewohner eines Einfamilienhauses in Meuselwitz hat Einbrecher in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte der Mann im Altpoderschauer Weg am Sonntagfrüh Geräusche. Als er nachsah, traf er auf drei Personen, die bereits im Wohnzimmer standen. Er sprach das Trio an und wählte den Notruf. Daraufhin flüchteten die Einbrecher ohne Beute mit einem Auto. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen ein, wobei auch Kollegen aus Sachsen-Anhalt zum Einsatz kamen. Aufgrund einer guten Beschreibung, wonach es sich um eine große Frau und zwei Männer handelte, konnten die Tatverdächtigen ermittelt werden. Nun übernimmt die Kriminalpolizei.

Von haeg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich zwei schwere Verkehrsunfälle mit insgesamt fünf Verletzten hat es am Wochenende im Altenburger Land gegeben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kollidierten nahe Schmölln zwei Autos. Dabei verletzten sich drei Menschen. Tags zuvor prallte ein Moped in Altenburg in ein Auto, wonach zwei Jugendliche ins Krankenhaus gebracht wurden.

11.12.2016

Er ist im Altenburger Land derzeit der einzige Kegler, der es bis in den deutschen Nationalkader geschafft hat – der 17-jährige Steve Mittelbach. In der Altersklasse U18 fiebert er dem Sonntag entgegen, wenn beim Kadertraining in Kaltensontheim die Entscheidung fällt, wer Deutschland 2017 bei der Weltmeisterschaft vertreten darf.

14.12.2016
Altenburg 183 000 Euro für Investitionen - Gemeinde Göhren beschließt Haushalt

Fast 700 000 Euro wird Göhren im kommenden Jahr umsetzen. Das sehen die Zahlen des Etats der 427-Einwohner Kommune vor, den der Gemeinderat am Mittwoch einstimmig beschloss. Darin enthalten sind knapp 183 000 Euro für Investitionen.

11.12.2016
Anzeige