Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Mirko Hofmann coacht Motor-Kicker bis Saisonende
Region Altenburg Mirko Hofmann coacht Motor-Kicker bis Saisonende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:04 27.03.2012
Mirko Hofmann

Nach der Entlassung von Coach Harald Haese (OVZ berichtete) ordnet sich Fußball-Thüringenligist Motor Altenburg langsam wieder. Am Montagabend einigten sich die Verantwortlichen des Vereins darauf, dass der bisherige Co-Trainer Mirko Hofmann die erste Mannschaft bis zum Saisonende betreut. "Erst Ende April werden wir uns dann über die neue Saison Gedanken machen", erklärte Motor-Präsident Matthias Reichel gestern auf Nachfrage.

Aber bei Motor rauchen offenbar nicht nur die Köpfe, wie es künftig weitergeht. Denn während vorgestern noch die Meldung über die Vereinshomepage lief, dass sich Haese nicht mehr im Amt befindet und für diese Woche eine Stellungnahme ankündigte, war sie gestern bereits wieder verschwunden. Daneben gibt es im Umfeld des Vereins Stimmen, die die überraschende Trennung vom Erfolgstrainer, der die Mannschaft wieder in die sechste Liga führte und dort als Spitzenteam etablierte, herunterspielen. Nach OVZ-Informationen deutet sich aber an, dass die Entscheidung gegen Haese auf erheblichen Druck aus den Reihen der Spieler fiel.

haeg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heute in einer Woche steht der ZFC vor seinem Spiel des Jahres: In der Bluechip-Arena empfängt der Regionalligist im Halbfinale des Landespokales den Drittligisten Rot-Weiß Erfurt.

27.03.2012

vom SV Einheit Altenburg hat bei den Judo-Landeseinzelmeisterschaften der unter Zwölfjährigen im sächsischen Heinsdorfergrund am Sonnabend die Bronzemedaille geholt.

27.03.2012

Zum 20. Mal steigt am 14. April die Altenburger Kneiptour. Zur Jubiläumsausgabe mit dabei sind 13 Lokalitäten in der Innenstadt. Gäste aus nah und fern werden wieder auf die Walz gehen und beim Kneipenmusikfestival sicher auf ihre Kosten kommen.

27.03.2012
Anzeige